Content

Jugdment
Kostentragungspflicht des überörtlichen Sozialhilfeträgers - Betreuung eines Sprachbehinderten

Court:

VGH Kassel


File Number:

9 UE 348/87


Judgment of:

19 Feb 1991


Grundlage:

  • BSHG § 100 Abs 1 Nr 1

Leitsatz:

1. Der überörtliche Träger der Sozialhilfe ist nach § 100 Abs 1 Nr 1 BSHG nicht zuständig, die Kosten für die Betreuung und den Aufenthalt eines jugendlichen Sprachbehinderten in einer sozialpädagogischen Wohngruppe eines Sprachheilzentrums zu übernehmen, wenn die Betreuung und der Aufenthalt in erster Linie aus psychosozialen, pädagogischen und schulischen Gründen erfolgt und die Sprachheilbehandlung daneben eine wesentlich geringere Rolle spielt.

Rechtszug:

vorgehend VG Wiesbaden 1986-10-01 VII/3 E 506/84

Legal Recourse:

Es liegen keine Informationen zum Rechtsweg vor.

Source:

JURIS-GmbH

Reference Number:

MWRE108179100


Last Update: 1 Jan 1990