Content
Icon Literatur
Icon Journal Article

Document Type: Journal article
ICF as part of logopedic rehabilitation after laryngectomy

Bibliographic Information

Author:

Glunz, Mechthild; Schmitz, Eugen; Stappert, Hanne

Editor:

Deutscher Bundesverband für Logopädie e.V. (dbl)

Source:

Forum Logopädie, 2009, 23. Jahrgang (Ausgabe 4), page 22-26, Idstein: Schulz-Kirchner, ISSN: 0932-0547

Year:

2009

Der Text ist von:
Glunz, Mechthild; Schmitz, Eugen; Stappert, Hanne

The text is available in the journal:
Forum Logopädie, 23. Jahrgang (Ausgabe 4), page 22-26

Den Text gibt es seit:
2009

Information about the content

Abstract

This contribution gives an introduction into the assignment of ICF for the life situation of patients after laryngectomy. It exemplarily refers to ICF-codes that are relevant for breath disorders and illustrates the significance of ICF-components for therapy by a patient example. After some concluding remarks it points out possible enhancements of ICF basic principles.

Where can you get the text?

Forum Logopädie
https://www.skvdirect.de/forum-logopaedie/

Further information about this publication

Forum Logopädie
https://www.skvdirect.de/forum-logopaedie/

Please address yourself to libraries, the editors, the publishers or bookstores and newsagents to obtain literature.

ICF in der logopädischen Rehabilitation nach Laryngektomie

Der Beitrag führt in die Anwendung der ICF für die Lebenssituation laryngektomierter Patienten ein. Dabei wird exemplarisch auf die ICF-Codes eingegangen, die für die veränderte Atemführung nach einer Laryngektomie relevant sind.

Anschließend werden die ICF-Komponenten und ihre Bedeutung für die Therapie anhand eines Patientenbeispiels illustriert. Abschließend erfolgen eine kritische Auseinandersetzung und ein Ausblick auf mögliche Erweiterungen der ICF-Grundlagen.

Reference Number:

R/ZA3722

Last Update: 26 Apr 2010