Content
Icon Literatur
Icon Journal Article

Document Type: Journal article
Electronical speech aid

Alternative oder letzte Möglichkeit in der Stimmrehabilitation Laryngektomierter?

Bibliographic Information

Author:

Reuß, Cornelia

Editor:

n/a

Source:

Sprache - Stimme - Gehör, 1997, 21. Jahrgang (Heft 1, Sonderdruck), page 26-29, Stuttgart: Thieme, ISSN: 0342-0477

Year:

1997

Der Text ist von:
Reuß, Cornelia

The text is available in the journal:
Sprache - Stimme - Gehör, 21. Jahrgang (Heft 1, Sonderdruck), page 26-29

Den Text gibt es seit:
1997

Information about the content

Abstract

Despite operational voice rehabilitation and knowledge of esophageal voice, a rather large number of laryngectomized patients remain voiceless over a short period of time or even longer, due to various reasons, and also extensive articulation problems may occur. Due to this fact the electronical speech aid should have a firm place as a "first step", an addition, or an alternative in speech rehabilitation.

Where can you get the text?

Sprache - Stimme - Gehör
https://www.thieme.de/de/sprache-stimme-gehoer/zeitschrift-3...

Further information about this publication

Sprache - Stimme - Gehör
https://www.thieme.de/de/sprache-stimme-gehoer/zeitschrift-3...

Please address yourself to libraries, the editors, the publishers or bookstores and newsagents to obtain literature.

Die elektronische Sprechhilfe

Alternative oder letzte Möglichkeit in der Stimmrehabilitation Laryngektomierter?
Trotz operativer Stimmrehabilitation und der Ösophagusstimme bleibt ein nicht unerheblicher Teil der Patientinnen und Patienten nach Laryngektomie aus unterschiedlichen Gründen vorübergehend und auch längerfristig stimmlos oder hat große Verständigungsprobleme.

Aus diesem Grund sollte die elektronische Sprechhilfe als eine Art "erste Hilfe", als Ergänzung zu einer anderen Ersatzstimme oder als Alternative ihren festen Platz in der stimmlichen Rehabilitation Laryngektomierter haben.

More Information at REHADAT:

Keywords

Related ICF Items:

Reference Number:

R/ZA0612

Last Update: 6 Dec 2001