Content
Icon Literatur
Icon Journal Article

Document Type: Journal article Research report/Study
Dann würde ich versuchen, eine Augensteuerung zu beantragen

Befragung von Fachpersonen aus der Unterstützten Kommunikation zu Erfahrungen mit Augensteuerungen

Bibliographic Information

Author:

Saborowski, Maxine; Grans, Anna Lena; Thedinga, Minste [i. a.]

Editor:

Verband Sonderpädagogik e.V. (vds)

Source:

Zeitschrift für Heilpädagogik, 2016, 67. Jahrgang (Heft 1), page 16-28, München: Reinhardt, ISSN: 0513-9066

Year:

2016

Der Text ist von:
Saborowski, Maxine; Grans, Anna Lena; Thedinga, Minste [u. a.]

The text is available in the journal:
Zeitschrift für Heilpädagogik, 67. Jahrgang (Heft 1), page 16-28

Den Text gibt es seit:
2016

Information about the content

Abstract

Mediating knowledge about inclusion is a fairly new, hardly explored objective in teachers' training. This article compares students of Special Needs Education and students in general teaching degress regarding their perception and pre-occupational experience of inclusion using "concept maps". Results indicate that SNE students place inclusion at the centre of their concept map. Students in general teaching degree courses oppose inclusion to ther existing school concepts - there are few apparent correlations. This may lead to the interpretation that the newly learned contents on inclusion have merely been received by the students of the teachers' training course, a sufficient integration of the inclusion concept with existing structures is yet to be carried out.

Where can you get the text?

Zeitschrift für Heilpädagogik
https://www.verband-sonderpaedagogik.de/zeitschrift/index.ht...

Further information about this publication

Zeitschrift für Heilpädagogik
https://www.verband-sonderpaedagogik.de/zeitschrift/index.ht...

Please address yourself to libraries, the editors, the publishers or bookstores and newsagents to obtain literature.

Dann würde ich versuchen, eine Augensteuerung zu beantragen

Befragung von Fachpersonen aus der Unterstützten Kommunikation zu Erfahrungen mit Augensteuerungen
Fachleute wurden in Experten-Interviews zu Erfahrungen mit Sprachausgabegeräten mit Augensteuerung befragt.

Bei der Auswertung wurden zwei Schwerpunkte gesetzt:
1. Bei welchen Personen wird eine Augensteuerung in Erwägung gezogen? Welche Voraussetzungen sehen Fachpersonen für den Einsatz eines solchen Geräts?
2. Welche Strategien wurden entwickelt, um mit der Komplexität des Geräts sowie den Ressourcen im Umfeld der Nutzerinnen umzugehen?

Zu den Voraussetzungen wurden unterschiedliche Erfahrungen berichtet und viele hilfreiche Strategien entwickelt, um Augensteuerungen im Alltag einzusetzen. Offene Fragen sind etwa, ob die Nutzung der Augen zum Steuern intuitiv und leicht ist oder wie motorische Förderung neben der Nutzung einer Augensteuerung erfolgen kann.

More Information at REHADAT:

Keywords

Related ICF Items:

Reference Number:

R/ZS0132/0162

Last Update: 17 Mar 2016