Content

Job-Coaches sichern Beschäftigung (Jul 19, 2021)

Weiterbildung startet im Oktober 2021

Jobcoach2

Job-Coaches unterstützten behinderte Menschen unmittelbar an ihrem Arbeitsplatz und vermitteln ihnen arbeitsrelevante Kenntnisse und Fertigkeiten. Sie arbeiten selbst mit, leiten an, klären auf und unterstützen bei der Kommunikation zwischen dem Mensch mit Behinderung, Arbeitskolleginnen und -kollegen sowie Arbeitgeberin oder Arbeitgeber. Auf Grund ihrer Stellung mitten im betrieblichen Geschehen können sie unmittelbar Einfluss nehmen und somit gezielt und praxisnah unterstützen. So soll eine gute Arbeitsleistung erreicht und die Beschäftigung gesichert werden.

Eine 16-monatige Weiterbildung zum Jobcoach mit einen Gesamtumfang von 350 Unterrichtseinheiten bietet das IFB Institut für berufliche Qualifizierung und Entwicklung in Kooperation mit dem LWV Hessen Integrationsamt ab Oktober 2021 an. Das Weiterbildungsangebot richtet sich an einsteigende und erfahrene Fachkräfte aus den Bereichen Jobcoaching, berufliche Rehabilitation oder Teilhabe am Arbeitsleben.

Tipp: Für Teilnehmende in einem Beschäftigungsverhältnis ist eine Förderung über das Qualifizierungschancengesetz möglich.

Zur PDF-Datei mit allen Informationen: www.i-f-b.org