DIHK-Fachkräftereport 2020: (Feb 7, 2020)

Fachkräftesuche bleibt Herausforderung

Logo Dihk-Fachkraeftereport

Anfang Februar ist der DIHK-Fachkräftereport des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) erschienen. An der Erhebung zum Thema Fachkräftesicherung haben sich rund 23.000 Unternehmen beteiligt. Die Befragung war eingebettet in die DIHK-Konjunkturumfrage, die im Herbst 2019 in Zusmmenarbeit mit den Industrie- und Handelskammern durchgeführt wurde.

Die Ergebnisse zeigen, dass die deutsche Wirtschaft weiterhin große Schwierigkeiten hat Fachkräfte zu finden. So gaben 47 Prozent der befragten Unternehmen an, dass sich die Besetzung vakanter Stellen nicht ohne Probleme gestaltet. Insbesondere bei den Gesundheits- und Sozialdienstleistern hat sich die Personalnot im Vorjahresvergleich noch verstärkt. Quelle: DIHK, www.dihk.de

Angesichts der Schwierigkeiten vieler Unternehmen und Branchen bei der Stellenbesetzung, lohnt es sich sicherlich, Menschen mit Behinderung als Fachkräftessource für den Arbeitsmarkt stärker in den Blick zu nehmen. Immerhin sind 42 Prozent der 7,8 Millionen in Deutschland lebenden Menschen mit Behinderung im erwerbsfähigen Alter.

Den kompletten DIHK-Fachkräftereport können Sie hier downloaden: https://www.dihk.de/resource/blob/17812/f1dc195354b02c9dab098fee4fbc137a/dihk-report-fachkraefte-2020-data.pdf