Content

Bis Ende 2020 geringere Zuzahlungen möglich (Aug 24, 2020)

Antwort der Bundesregierung auf Kleine Anfrage

Logo des deutschen Bundestages

Die seit dem 1. Juli aufgrund der Corona-Pandemie befristete Senkung der Mehrwertsteuer kann dazu führen, dass bis zum Jahresende in einzelnen Leistungsbereichen der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) geringere Eigenbeteiligungen und Zuzahlungen fällig sind.

Dies ist die Antwort der Bundesregierung auf die entsprechende Kleine Anfrage der Partei DIE LINKE. Allerdings heißt es auch, dass eine längere Reduzierung der als Stabilitätsfaktoren gesehenen Zuzahlungen und Eigenbeteiligungen einer ausgewogenen Lastenverteilung im Gesundheitswesen entgegenstehe.

Die Antwort der Bundesregierung auf diese Kleine Anfrage können Sie hier nachlesen (PDF).