Content

Detailed View

  • Kontakt

Adressangaben

Annette Batz
Rehabilitationslehrerin für Blinde und Sehbehinderte

Große Bauerngasse 2


91315 Höchstadt


Bayern


Mobil:
0151 56873857

Telefon:
09193 5069600

E-Mail:

Homepage:

Informationen




Eigendarstellung / Auszug:



Ich bin Rehabilitationslehrerin für Blinde und Sehbehinderte im Bereich Orientierung und Mobilität. Zu der Schulung in Orientierung und Mobilität gehört neben der sicheren und selbstständigen Fortbewegung mit dem Langstock auch das Ausnutzen des vorhandenen Sehvermögens mit Hilfe von optischen Hilfsmitteln wie Lupe, Monokularen oder Kantenfilterbrillen. Während der Schulung können diese Hilfsmittel erprobt werden.
  • Die Kostenträger sind in der Regel die gesetzlichen Krankenkassen, Unfallversicherungen, Rentenversicherungen oder die Agentur für Arbeit.
  • Für die Antragstellung beim Kostenträger wird ein vom Augenarzt ausgestelltes Rezept benötigt.
  • Bei der Antragstellung werden Sie von mir umfassend unterstützt.
  • Die Schulung ist immer eine Einzelschulung und wird in allen Altersgruppen durchgeführt.
  • Die Schulung kann in Gebieten erfolgen, in denen Sie wieder selbstständig und sicher mobil sein möchten.
  • Der Langstock ist faltbar und passt somit in Ihre Handtasche oder einen Rucksack.
  • Die Schulung wird Ihrem Sehvermögen individuell angepasst.






Referenznummer:

R/ADkn2708


Weitere Informationen

Adressgruppen:
  • Sehbehinderung/Blindheit/weitere Organisationen, Beratungsstellen und Informationsquellen /
  • Aus- und Weiterbildung /
  • Berufsvorbereitende/-ausbildende Einrichtungen/Angebote /
  • Sehbehinderung/Blindheit

Schlagworte:
  • Blindheit /
  • Sehbehinderung /
  • Orientierungstraining /
  • Mobilitätstraining /
  • Mobilitätslehrer /
  • Rehabilitationseinrichtung /
  • Rehabilitationsmaßnahme /
  • Hilfsmittel /
  • Alltagsbewältigung /
  • Lebenspraktische Fähigkeiten /
  • Langstock


Informationsstand: 16.02.2017