Sprungnavigation Tastaturkurzbefehle

Suche und Service

Inhalt

Adresse
Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse Hauptverwaltung BG ETEM

Adresse / Kontaktdaten

Gustav-Heinemann-Ufer 130
50968 Köln
Nordrhein-Westfalen
Deutschland
Adresse auf Google Maps anzeigen

Telefon: 0221 3778-0 E-Mail: info@bgetem.de Homepage: https://www.bgetem.de Homepage: https://www.dguv.de/de/bg-uk-lv/bgen/index.jsp

Eigendarstellung / Auszug:

Unsere Aufgaben sind:

Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz:
Wir unterstützen die Mitgliedsbetriebe in Fragen der Arbeitssicherheit und des Gesund­heitsschutzes. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter besichtigen, beraten und schulen in den Unternehmen. Wir erforschen Unfallursachen, messen (Lärm, Gefahrstoffe u. a.) am Arbeitsplatz und prüfen Geräte und Arbeitsmittel.

Rehabilitation und Entschädigung:
Bei Arbeits- und Wegeunfällen sowie bei Berufskrankheiten sorgt die BG für eine optimale Heilbehandlung. Das Ziel ist die schnelle und vollständige Genesung der Verletzten und Erkrankten.

Wir haften:
Wir lösen die Haftung des Unternehmers für die gesundheitlichen Folgen von Arbeitsunfällen und Berufskrankheiten gegenüber Ihren Mitarbeitern ab. Wir stellen auch Mitarbeiter/innen untereinander von dieser Haftung frei.

Weiterführende Informationen

Hinweis:

Als Service bieten die Träger der Gesetzlichen Unfallversicherung eine bundesweit einheitliche Rufnummer für allgemeine Informationen an:
Unter der kostenfreien Rufnummer 0800 60 50 40 4 werden allgemeine Fragen zu Arbeitsunfällen, Wegeunfällen und Berufskrankheiten beantwortet. Fragen zu Einzelfällen, die in die Zuständigkeit einer Berufsgenossenschaft oder Unfallkasse fallen, werden an diese weitergeleitet.
Unternehmen oder Existenzgründer, die nicht wissen, welcher Unfallversicherungsträger für sie zuständig ist, können diesen bei der Infoline erfragen und sich bei Bedarf weiterverbinden lassen.
Allgemeine Informationen zu Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz sind ebenfalls erhältlich, bei spezifischen Fragen zur Prävention wird ebenfalls an die jeweils zuständige Berufsgenossenschaft oder Unfallkasse verwiesen.
Die Infoline der Gesetzlichen Unfallversicherung ist von Montag bis Freitag zwischen 08:00 und 18:00 Uhr besetzt.

Referenznummer:

R/AD0266


Informationsstand: 14.03.2022