Sprungnavigation Tastaturkurzbefehle

Suche und Service

Inhalt

Adresse
Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege BGW

Adresse / Kontaktdaten

Pappelallee 33/35/37
22089 Hamburg
Hamburg
Deutschland
Adresse auf Google Maps anzeigen

Telefon: 040 20207-0 Homepage: https://www.bgw-online.de

Eigendarstellung / Auszug:

Die BGW ist st die gesetzliche Unfallversicherung für Menschen, die in Berufen aus den Bereichen Gesundheit und Soziales arbeiten.
Wir versichern z. B.: Wohlfahrtsverbände, Krankenhäuser sowie ärztliche, tierärztliche, zahnärztliche und therapeutische Praxen, Altenheime, Apotheken, ambulante Pflegedienste, Hebammen, Berufsschulen, Schädlingsbekämpfung, Tattoo- und Piercingsstudios, Friseursalons, Kosmetikbetriebe und Kitas.

Die BGW ist als Unfallversicherung Ihre verlässliche Partnerin beim Arbeitsschutz. Wir helfen, die Arbeit menschengerecht zu gestalten, Unfälle zu verhindern, Berufskrankheiten vorzubeugen. Im Schadensfall gewährleisten wir Ihnen optimale medizinische Behandlung sowie angemessene Entschädigung. Wir unternehmen alles, um Verletzte oder Erkrankte wieder ins Berufs- und Sozialleben zu integrieren – neben Reha auch berufliche Maßnahmen wie Umschulung, Aus- und Fortbildung sowie soziale Maßnahmen wie Wohnungshilfe.

Weiterführende Informationen

Hinweis:

Als Service bieten die Träger der Gesetzlichen Unfallversicherung eine bundesweit einheitliche Rufnummer für allgemeine Informationen an:
Unter der kostenfreien Rufnummer 0800 60 50 40 4 werden allgemeine Fragen zu Arbeitsunfällen, Wegeunfällen und Berufskrankheiten beantwortet. Fragen zu Einzelfällen, die in die Zuständigkeit einer Berufsgenossenschaft oder Unfallkasse fallen, werden an diese weitergeleitet.
Unternehmen oder Existenzgründer, die nicht wissen, welcher Unfallversicherungsträger für sie zuständig ist, können diesen bei der Infoline erfragen und sich bei Bedarf weiterverbinden lassen.
Allgemeine Informationen zu Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz sind ebenfalls erhältlich, bei spezifischen Fragen zur Prävention wird ebenfalls an die jeweils zuständige Berufsgenossenschaft oder Unfallkasse verwiesen.
Die Infoline der Gesetzlichen Unfallversicherung ist von Montag bis Freitag zwischen 08:00 und 18:00 Uhr besetzt.

Referenznummer:

R/AD0256


Informationsstand: 14.03.2022