Inhalt

Hilfsmittel
Beckenboden-Schrittmacher InterStim II

Produktart:

Stimulator mit Teilimplantaten
Technik: sakrale Nervensimulation (SNS)

Es gibt 3 Abbildungen zu diesem Produkt:

  1. Stimulator mit Teilimplantaten, InterStim II (Geräte)
  2. Stimulator mit Teilimplantaten, InsterStim II (Implantat)
  3. Stimulator mit Teilimplantaten, InsterStim- Die Positionierung

Einsatzbereiche:

- bei Stuhlinkontinenz, Verstopfung (Obstipation), überaktiver Blase und schlaffer Blase
- Reduzierung der Inkontinenzepisoden
- deutliche Regulierung der Zahl der Stuhlgänge
- Verzicht auf Katheter oder ähnliche Produkte
- verbesserte Lebensqualität

Indikationen:

- Urgency-Frequency-Syndrom
- Dranginkontinenz
- Harnverhalten (schlaffe Blase)

Kontraindikationen:

- Lithotripsie
- Elektrokauterisation
- MRT-Untersuchungen
- Ultraschallaufnahmen
- Defibrillatoren
- Hochfrequenz- oder Mikrowellenablation
- Strahlentherapie

Beschreibung:

Das InterStim II ist ein kleiner Schrittmacher der unter der Haut dauerhaft befestigt wird. Es wird in einem minimalinvasiven und reversiblen Verfahren eingesetzt (Geringe Morbidität). Das Gerät sendet schwache elektrische Impulse an die Nerven im Rücken ab, die Darm, Blase und Rektum steuern. Über die Nerven werden diese Muskeln dauerhaft trainiert und gestärkt. So werden damit Beschwerden wie Stuhlinkontinenz, Verstopfung (Obstipation), überaktive Blase oder schlaffe Blase behandelt.
Die Sakrale Nervensimulation (SNS) wird in der Regel angewendet, wenn konservative Therapiemaßnahmen nicht greifen. Nach zwei erfolgreichen Testphasen, in der der Patient bzw. die Patientin zuerst die Stimulation für einige Tage und im weiteren Verlauf für einige Wochen auf Effektivität und Verträglichkeit testet, wird in einer kleinen stationären Operation das Gerät unter der Haut am Becken befestigt.
Neben der stetigen Kontrolle durch den Arzt / Ärztin kann der Patient bzw. die Patientin mit einer Fernbedienung auf die Intensität der elektrischen Impulse Einfluss nehmen.

Merkmale / Komponenten:

Funktionen
- SoftStart/Stopp
- 4 Programme
- Regulierung der Impulsstärke durch Funkwellen (Telemetrie)
- Verschiedene Stimulationsparameter programmierbar

Lieferumfang:

- Interstim 2 Gerät
- Fernbedienung
- Batterie mit einer durchschnittlichen Lebensdauer von 7 Jahren
- Kombinierbar mit Patientenprogrammiergerät InterStimiCon Modell 3037

Preis (ohne Gewähr):

Der Preis ist auf Anfrage beim Hersteller / Vertreiber erhältlich.

Weitere Informationen

Produktinformationen des Herstellers / Vertriebs:

Weitere Details zum Produkt

REHADAT verkauft keine Produkte

Bitte wenden Sie sich an den angegebenen Hersteller oder den/die Vertreiber.

Hersteller:

Medtronic GmbH
Earl-Bakken-Platz 1
40670 Meerbusch
Telefon: 02159 8149-0 E-Mail: deutschland@medtronic.com Homepage: https://www.medtronic.com/de-de/index.html?intcmp=mdt_com_country_selector_dropdown_atlasr22017

Vertrieb:

Medtronic GmbH
Earl-Bakken-Platz 1
40670 Meerbusch
Telefon: 02159 8149-0 E-Mail: deutschland@medtronic.com Homepage: https://www.medtronic.com/de-de/index.html?intcmp=mdt_com_country_selector_dropdown_atlasr22017

Technische Daten:

H x B x T:44mm x 51mm 7,7mm
Gewicht:22 g
Material:Titan
Implantationstiefe:2,5 cm
Elektroden (in der Testphase):ca. 28cm lange

Referenznummer:

IW/042791.02


Quelle:

DIAS


Informationsstand: 31.03.2021