Dekubitusprophylaxe

Wenn die Haut aufgrund von Druck, Reibung und zu wenig Sauerstoff abstirbt, spricht man von Dekubitus.

Besonders bettlägerige oder ständig sitzende Menschen sind Dekubitus gefährdet. Zur Vorbeugung und Linderung bei Druckgeschwüren helfen Sitzkissen oder spezielle Matratzen.

Unterbereiche

Symbolbild, Gelenkschutz

Gelenkschutz

Diese Bandagen verringern den Druck auf die Gelenke.

Mehr anzeigen

Symbolbild, Sitzkissen

Sitzkissen und Unterlagen

Diese Sitzkissen entlasten das Steißbein oder den Sitzknochen.

Mehr anzeigen

Symbolbild, Rückenkissen

Rückenkissen und -polster

Diese Rückenpolster reduzieren den Druck auf das Steißbein oder den Sitzknochen.

Mehr anzeigen

Symbolbild, Matratze

Matratzen und -bezüge

Diese Matratzen verteilen das Körpergewicht gleichmäßig auf den Körper.

Mehr anzeigen

Symbolbild, Druckverteilungsmessung

Geräte zur Druckverteilungsmessung

Die Messgeräte messen die Druckverteilung und Haltungsschäden und Dekubitusrisiken.

Mehr anzeigen