Inhalt

Wahrnehmungstraining

Wahrnehmung bedeutet, externe Reize über die Sinne aufzunehmen, zu unterscheiden, einzuordnen, zu verarbeiten und zu koordinieren. Hierzu zählen zum Beispiel das Hören, das Riechen, Vorstellung von Raum und Zeit, das räumliche Denken sowie die Auge-Hand-Koordination.

Es gibt zum Beispiel Vibrationsstühle für das Training von Menschen mit Gehörlosigkeit, Tasttafeln mit Spiegel für die taktile Wahrnehmung, klingende Würfel für das Hörtraining und die Farberkennung, Holzklötze mit Riechstoffen für das Geruchstraining, Wand-Kugelbahnen zur Förderung der Beidhändigkeit oder Lochplatten, um das Einfädeln zu üben.

Produkte (67)

  • Aktuelle Seite: 1 1
  • 2
  • Aktuelle Seite: 1 1
  • 2