Inhalt

Stimulatoren mit Teilimplantaten

Mit einem operativen Eingriff werden Elektroden implantiert, die elektrische Impulse an die Nerven senden. Eine Fernbedienung steuert die Nervenstimulation.

Mit dieser Art von Stimulatoren lassen sich beispielsweise Schmerzen, Phasen der Inkontinenz sowie Fußheberschwäche reduzieren, die Anzahl der Stuhlgänge regulieren und die Atmung aktivieren.

Mehr zum Thema

Produkte (4)