Inhalt

Hilfsmittel
BioBravo

Produktart:

Muskelstimulator / Kontinenzstimulator
Technik: EMS (Elektrische Muskel-Stimulation)

Es gibt eine Abbildung zu diesem Produkt:
Muskelstimulator, BioBravo

Einsatzbereiche:

- Stuhlinkontinenz
- Dranginkontinenz
- Stressinkontinenz

Merkmale / Komponenten:

- 12 Programme
- 2 isolierte, unabhängige, digitale Kanäle
- Möglichkeit 3 Programme, jeweils in 5 Phasen aufgeteilt, selbst zu konfigurieren
- Behandlungszeit in freien Programmen von 1 Min. - 10 Std. wählbar
- Anzeige der verbleibenden Behandlungszeit
- Abschaltautomatik nach 4 Min. Nutzungsunterbrechung
- detaillierte Therapiekontrolle jeder Sitzung der letzten 60 Behandlungstage

Lieferumfang:

- Beckenbodenstimulator BioBravo
- 4 Batterien (AA)
- 2 Verbindungskabel für die Elektrodenpaare / Sonden
- Gebrauchsanleitung
- Transportbehälter
- 8 selbstklebende Elektroden

Preis (ohne Gewähr):

429,00 EUR inklusive MwSt.
Endverbraucherpreis
Preisdatum: 17.02.2021

Weitere Informationen

Hilfsmittelnummer:

GKV-Hilfsmittelverzeichnis | 09.37.03.0002

Produktinformationen des Herstellers / Vertriebs:

Weitere Details zum Produkt

REHADAT verkauft keine Produkte

Bitte wenden Sie sich an den angegebenen Hersteller oder den/die Vertreiber.

Hersteller:

MTR+ Vertriebs GmbH
Kamenzer Damm 78
12249 Berlin
Telefon: 030 6699-1030 E-Mail: info@mtrplus.com Homepage: http://www.mtrplus.com

Vertrieb:

Fachhandel
Adressen bitte im Internet recherchieren.

MTR+ Vertriebs GmbH
Kamenzer Damm 78
12249 Berlin
Telefon: 030 6699-1030 E-Mail: info@mtrplus.com Homepage: http://www.mtrplus.com

Technische Daten:

Frequenz:2 - 100 Hz
Stromversorgung:9 Volt Blockbatterie
Intensität:0 - 90 mA
Impulsform:asymmetrisch, rechteckig, biphasisch (ohne Gleichstromanteil)
Impulsbreite:50 - 450 Mikrosekunden
Anstiegszeiten:0,1 - 9,9 s

Optionen / Zubehör:

Anstatt der Oberflächenelektroden kann auch zwischen der Vaginalsonde IncoProbe V und Elektrodengel oder der
Rektalsonde IncoProbe R und Elektrodengel gewählt werden.

Referenznummer:

IW/042709.2


Quelle:

DIAS


Informationsstand: 17.02.2021