Hilfsmittel für die Stimulation des Zellwachstums

Durch meist magnetische Felder regen die Stimulatoren das Knochen- und Gewebewachstum an wie zum Beispiel bei Knochenfrakturen (Knochenstimulatoren). Ziel ist es, die Selbstheilungskräfte und die Durchblutung zu aktivieren, Stress zu reduzieren sowie Zellen, Muskeln und Organe zu regenerieren.

Magnetfeldtherapiesysteme bestehen häufig aus einer Therapiematte mit elektrischen Spulen und einem Steuergerät, welches den Stromfluss und die Stärke des Magnetfeldes reguliert. Diese Form der elektromagnetischen Stimulation dringt tief ins Gewebe ein und kann beschädigte Zellen in ihren gesunden Grundzustand zurückversetzen. Knochenstimulatoren erzeugen oder verstärken das für die Heilung notwendige elektromagnetische Feld im Frakturspalt.

Mehr zum Thema

Unterbereiche

Produkte (3)

Suche und Ergebnis eingrenzen

Produkt zur Ansicht auswählen

Physio Stim
1. zur Detailansicht von Knochenstimulation / Knochenstimulator
Modell: Physio Stim
Hersteller: Orthofix GmbH


Magnetovital 200 T / 200 F
3. zur Detailansicht von Stimulation des Zellwachstums / Magnetfeld-Therapiesystem / Tinnitusmasker
Modell: Magnetovital 200 T / 200 F
Hersteller: SL-Medizintechnik GmbH