in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Hilfsmittel: Unverzichtbar, oder?

Was wir benötigt, was erstattet?



Autor/in:

k. A.


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Diabetes-Journal, 2015, Band 64 (Heft 1), Seite 14-29, Mainz: Kirchheim, ISSN: 0341-8812


Jahr:

2015



Link(s):


Link zu dem Beitrag 'Was zahlen die Krankenkassen?' (HTML).
Link zu dem Beitrag 'Wie erreiche ich die Kostenübernahme?' (HTML).
Link zu dem Beitrag 'Nahrungsergänzungsmittel: Warum werden die Kosten nicht erstattet?' (HTML).


Abstract:


Hilfsmittel sind aus einer zeitgemäßen Diabetesbehandlung nicht mehr wegzudenken. Ob Blutzuckerselbstmessung, Urindiagnostik oder Blutdruckmessung - es ist eine Vielzahl an Geräten verfügbar, mit denen die Therapie besser gestaltet oder die Teilhabe am Leben verbessert werden kann. Im Titelthema geben wir ihnen einen Überblick über nützliche und wichtige Hilfsmittel und erklären, unter welchen Voraussetzungen diese von den Krankenkassen erstattet werden dürfen.

Das Schwerpunktthema 'Hilfsmittel' dieses Diabetes-Journals behandelt die Fragen
- Was zahlen die Krankenkassen?
- Wie erreiche ich die Kostenübernahme?
- Nahrungsergänzungsmittel: Warum werden die Kosten nicht erstattet?


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


Diabetes-Journal
Homepage: https://www.diabetes-online.de/zeitschriften/dj

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZA1258


Informationsstand: 16.03.2016

in Literatur blättern