Inhalt

Hilfsmittel Tracheofirst Compact

Produktart:

Sekret-Absauggerät mit geringer Saugleistung

Indikationen:

- Tracheotomie, Laryngektomie
- muskuläre und neurologische Störungen mit Behinderung der Atmungsfunktion
- bei leicht abzusaugendem (flüssigem) Sekret (Ratiomed M 20)

Merkmale / Komponenten:

- tragbar
- für die oberen Atemwege
- Betrieb an Netz und Akku
- Betrieb im Fahrzeug (12V DC) möglich
- Vakuumanzeige
- Bakterienfilter
- Schlauchverbinder (Fingertip)
- Absaugschlauch
- Sekretbehältern

Preis (ohne Gewähr):

Der Preis ist auf Anfrage beim Hersteller / Vertreiber erhältlich.

Produktinformationen des Herstellers / Vertriebs:

Weitere Details zum Produkt

Weitere Informationen

REHADAT verkauft keine Produkte

Bitte wenden Sie sich an den angegebenen Hersteller oder den/die Vertreiber.

Hersteller:

Andreas Fahl Medizintechnik-Vertrieb GmbH
August-Horch-Str. 4a
51149 Köln
Telefon: 02203 2980-0 E-Mail: vertrieb@fahl.de Homepage: https://www.fahl-medizintechnik.de/

Vertrieb:

Andreas Fahl Medizintechnik-Vertrieb GmbH
August-Horch-Str. 4a
51149 Köln
Telefon: 02203 2980-0 E-Mail: vertrieb@fahl.de Homepage: https://www.fahl-medizintechnik.de/

Technische Daten:

Gewicht:2,2 kg (2,5 kg (Akkubetriebenen Modell)
Maße (B x H x T):36,4 x 21,3 x 17,5 cm
Saugleistung:24 +/- 2 l/min
max. Vakuum:-0,76 bar +/- 0,004 mbar
Netzteil:100 - 240V AC
Sekretbehälter:1 l (Kunststoff)
Saugschlauch:6 mm / 180 cm (Durchmesser / Länge)
Akkulaufzeit:ca. 60 Min.
Ladedauer:ca. 4 Std.
Pharma-Zentralnummer:PZN 11220302 (Akkumodell: PZN 11220319)

Lieferumfang:

- Grundgerät mit Netzteil
- Sekretbehälter mit Deckel
- Bakterienfilter
- Verbindungsschlauch für Bakterienfilter
- Luftfilter
- Absaugschlauch
- Fingertip
- Netzteil
- 12-V-Adapter
- Transporttasche

Optionen / Zubehör:

Bakterienfilter für Abssauggeräte:Art.-Nr.: 60800
Luftfilter:Art.-Nr.:50000-07
TRACHFLOW LINE PRO:Art.-Nr.: 60506

Schlagworte

ISO

Ähnliche Produkte in REHADAT suchen:
Ähnliche Produkte europaweit in EASTIN suchen:

Referenznummer:

IW/040321.079


Quelle:

DIAS


Informationsstand: 08.06.2022