Inhalt

Hilfsmittel Augenepithese (Orbitaepithese)

Produktart:

Augenepithese

Beschreibung:

Das künstliche Auge dient der Rehabilitation bei Einbuße eines Sehorgans durch Unfall, Krankheit oder von Geburt an.
Diese Augenepithesen werden von der Fa. Roschmann ausschließlich in Silikon gefertigt. Die notwendige Glasaugenschale wird von einem Okularisten und nicht vom Epithetiker hergestellt. Die Epithese wird in Farbe und Form der normalen Anatomie entsprechend gearbeitet und deckt den Gesichtsdefekt kosmetisch ab.
Da alles individuelle Anfertigungen sind, kann nur anhand von Beispielen ein kurzer Überblick gegeben werden. Bild 1 und 2 zeigen fertige Augenepithesen.

Vorgehensweise, Herstellung und Befestigung:
- Indikationen und Merkmale für ein Kunstauge

Preis (ohne Gewähr):

keine Angaben

Hilfsmittelnummer:

GKV-Hilfsmittelverzeichnis | 35.21.01.0001 | 35.21.01.1001

Produktinformationen des Herstellers / Vertriebs:

Weitere Details zum Produkt

Weitere Informationen

REHADAT verkauft keine Produkte

Bitte wenden Sie sich an den angegebenen Hersteller oder den/die Vertreiber.

Hersteller:

K. Egner Zahntechnik (ZTM)
Hauptstr. 52
89233 Neu-Ulm
Telefon: 0731 62065 E-Mail: kornelius.egner@gmx.net Homepage: https://www.egner-epithetik.de/

Vertrieb:

nur individuelle Anfertigung

Es liegen keine technischen Daten vor

Schlagworte

ISO

Ähnliche Produkte in REHADAT suchen:
Ähnliche Produkte europaweit in EASTIN suchen:

Referenznummer:

EP/00029


Quelle:

IW


Informationsstand: 16.04.2021