Sprungnavigation Tastaturkurzbefehle

Suche und Service

Hilfsmittel Schuhserie CuraPro - Vorfußentlastungsschuhe

Produktart:

Vorfuß-Entlastungsschuh

Indikationen:

Postoperative oder sonstige Wundprozesse, auch versorgt mit ausgedehnten, eventuell auch gepolsterten Verbänden, deren Heilungsverlauf über einen längeren Zeitraum verläuft und zumindest eine Teilbelastung des Fußes beim Gehen, auch außer Haus, zulässt.

Merkmale / Komponenten:

  • Schuh: halbhoher Schuh mit 2 Klettverschlüssen
  • Konzentration der Auftrittsbelastung auf den belastbaren Teil des Fußes
  • offener Zehenbereich
  • Sohle kann im Vorderfußbereich durchgefräst werden
  • weite Öffnungsmöglichkeit
  • Klettverschlüsse zur individuellen Regulierung
  • 1 cm starke Polstersohle zum Herausnehmen und Verändern
  • waschbare und versteifte Brandsohle
  • thermoplastische Hinderkappe
  • leicht zurichtbarer PUR-Keil
  • schadstoffgeprüftes und waschbares Obermaterial mit leichter Zurichtungsmöglichkeit
  • stückweise links und rechts lieferbar
  • nicht einballig, dadurch besserer Fersenhalt

Preis (ohne Gewähr):

Der Preis ist auf Anfrage über den Hersteller / Vertrieb erhältlich

Hilfsmittelnummer:

GKV-Hilfsmittelverzeichnis | 31.03.03.5011

Produktinformationen des Herstellers / Vertriebs:

Weitere Details zum Produkt als PDF

Weitere Informationen

REHADAT verkauft keine Produkte

Bitte wenden Sie sich an den angegebenen Hersteller oder den/die Vertreiber.

Hersteller:

THANNER GmbH
Am Fallenweg 30
89420 Höchstädt an der Donau
Telefon: 09074 9551-0 E-Mail: info@thanner-gmbh.com Homepage: https://www.thanner-gmbh.com

Vertrieb:

THANNER GmbH
Schuh- und Schäftefabrik
Am Fallenweg 30
89420 Höchstädt an der Donau
Telefon: 09074 9551-0 E-Mail: info@thanner-gmbh.com Homepage: https://www.thanner-gmbh.com

Technische Daten:

Größe:34/35 bis 46/47 (Doppelgrößen)
Leisten:910
Weite:M

Optionen / Zubehör:

Sonderanfertigungen auf Anfrage möglich

Schlagworte

ISO

Ähnliche Produkte in REHADAT suchen:
Ähnliche Produkte europaweit in EASTIN suchen:

Referenznummer:

SW/00320


Quelle:

IW


Informationsstand: 27.05.2021