Detailansicht

Produktangaben

Modell:

Aufbaurichtlinie für Prothesenkniegelenke, Klassisch Deutscher Grundaufbau



Produktart:

Aufbaurichtlinie - Klassisch Deutscher Grundaufbau - für Kniegelenke

Beschreibung:

Die Prothesenkniegelenke werden nach zwei verschiedenen Aufbaurichtlinien aufgebaut. Der Aufbau der Kniegelenke nach diesen Richtlinien ist unbedingt erforderlich, um die optimale Funktionsweise der Kniegelenke zu garantieren und Funktionseinschränkungen zu vermeiden.

Aufbaurichtlinie 2: Klassischer Grundaufbau
Der Aufbau des Kniegelenkes erfolgt in Kraft- und Montage-Bezugslinie beginnend am Trochanter Major (Prothesenschaft) und endet mit dem Verlauf durch die Fußmitte, dabei ist der Kniedrehpunkt rückverlagert. Der Prothesenfuß wird somit in einem Verhältnis von 50/50 durchlaufen.

Weitere Aufbaurichtlinien: Aufbaurichtlinie 1: TKA - Aufbau

Preis (ohne Gewähr):

Der Preis ist auf Anfrage beim Hersteller / Vertreiber erhältlich.

Produktinformationen des Herstellers/Vertriebs:

Weitere Details zum Produkt


REHADAT verkauft keine Produkte!

Bitte wenden Sie sich an den angegebenen Hersteller oder den/die Vertreiber.


Hersteller:

Uniprox GmbH & Co. KG


Vertrieb:

Uniprox GmbH & Co. KG



Links zu weiteren Datenbanken und Schlagworte

Ähnliche Produkte in REHADAT suchen: I S O ISO 06 24 33 / 06 24


Ähnliche Produkte europaweit in EASTIN suchen: I S O ISO 06 24 33 / 06 24




Referenznummer:

PU/01318


Informationsstand: 08.05.2017