Inhalt
Icon Literatur
Icon Zeitschriftenbeitrag

Dokumentart(en): Zeitschriftenbeitrag
Titel der Veröffentlichung: Vergleich der Stoßkräfte beim Lastwechsel von manuell stabilisierten Treppensteigern bei Halten durch Personen gegenüber starrer Fixierung

Bibliographische Angaben

Autor/in:

Ziegler, Johann; Weber, M.; Schwer, A.

Herausgeber/in:

Bundesinnungsverband für Orthopädie-Technik (BIV-OT)

Quelle:

Orthopädie-Technik, 2007, 58. Jahrgang (Heft 10), Seite 739-744, Dortmund: Orthopädie-Technik, ISSN: 0340-5591

Jahr:

2007

Der Text ist von:
Ziegler, Johann; Weber, M.; Schwer, A.

Der Text steht in der Zeitschrift:
Orthopädie-Technik, 58. Jahrgang (Heft 10), Seite 739-744

Den Text gibt es seit:
2007

Inhaltliche Angaben

Abstract:

Das steht in dem Text:

Beim Lastwechsel eines manuell stabilisierten Treppensteigers treten meist abrupte Änderungen der erforderlichen Haltekräfte auf.

Diese Stoßkräfte werden sowohl gegen eine starre Fixierung als auch bei Halten durch Personen gemessen. Dabei zeigte sich, dass beim Halten durch Personen die Kräfte nicht nur länger wirken, sondern überraschenderweise auch größer sind.

Diese Erfahrungen sollen dazu beitragen, für die Prüfung der sicheren Bedienbarkeit beim Lastwechsel von Treppensteigern eine Fixierung mit den Eigenschaften einer haltenden Person zu entwickeln.

Eine entsprechende Prüfung soll bei der laufenden Erstellung einer ISO-Qualitätsnorm für Treppensteiger Berücksichtigung finden.

Wo bekommen Sie den Text?

Fachmagazin Orthopädie-Technik
https://360-ot.de/kurzportrait/

Weitere Informationen zur Veröffentlichung

Fachmagazin Orthopädie-Technik
https://360-ot.de/kurzportrait/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.

The Impact on the Load Shift of Manually Stabilized Stair Climbers when Held by Persons as Compared to a Rigid Fixation

During the load shift of a manually stabilized stair-climbing device abrupt changes in the required holding forces are exerted. These jerks are measured at first against a rigid fixture and then by holding through test persons. Surprisingly with test persons the forces do not only last longer but also are greater. This experience can help when, for the testing of the safe operability of stair-climbing devices during the load shift, a test fixture with the properties of a holding person is created. A corresponding test should be considered during ongoing work on ISO quality standards for stair-climbing devices.

Referenznummer:

R/ZS0134/6382

Informationsstand: 08.11.2007