Inhalt
Icon Literatur
Icon Zeitschriftenbeitrag

Dokumentart(en): Zeitschriftenbeitrag Online-Publikation Online-Publikation
Navigation

Bibliographische Angaben

Autor/in:

Haase, Johannes; Klein, Irene; Peters, Jörn [u. a.]

Herausgeber/in:

Deutscher Blinden- und Sehbehindertenverband e.V. (DBSV)

Quelle:

Die Gegenwart, 2013, 67. Jahrgang (Heft 6), Seite 12-23, Berlin: Eigenverlag

Jahr:

2013

Der Text ist von:
Haase, Johannes; Klein, Irene; Peters, Jörn [u. a.]

Der Text steht in der Zeitschrift:
Die Gegenwart, 67. Jahrgang (Heft 6), Seite 12-23

Den Text gibt es seit:
2013

Ganzen Text lesen (HTML)

Inhaltliche Angaben

Abstract:

Das steht in dem Text:

Mobil sein, auch in unbekannten Gegenden, dieser Wunsch eint wohl alle blinden und sehbehinderten Menschen. Mittlerweile ist die Technik soweit, dass eine punktgenaue Fußgängernavigation von Tür zu Tür möglich erscheint. Selbst die Politik hat die Chance
erkannt und bezieht den Aspekt der Entwicklung nachhaltiger Verkehrskonzepte mit ein. Der Themenbeitrag will Klarheit schaffen: Was kann man von den Navigationssystemen der Zukunft erwarten?

Zunächst wird das erste Fußgänger-Navigationssystem "Trekker Breeze", das speziell für blinde und sehbehinderte Menschen entwickelt wurde vorgestellt. Johannes Haase hatte das Gerät im Einsatz und berichtet über seine Erfahrungen in der Stadt wie auch beim Wandern.

In einem Interview äußert sich Mobilitätstrainer Hellmuth Platz über den Einsatz von Smartphones zur Navigation und über weitere, spezielle Apps für Orientierung und Mobilität. Der Beitrag "Von Tür zu Tür" gibt einen Überblick über aktuelle Forschungsprojekte zur Verbesserung der Mobilität blinder und sehbehinderter Menschen im öffentlichen Raum.

In dem Beitrag "Es kommt auf die Laterne an" geht es darum, was blinde und sehbehinderte Menschen mit dem Katasteramt zu tun haben. Katasterkarten sind relativ genau und bieten damit eine gute Grundlage für die blindengerechte Navigation.

Der Themenbeitrag wird abgerundet mit einem Interview mit Gerhard Renzel, Leiter des Gemeinsamen Fachausschusses für Umwelt und Verkehr (GFUV) über eine Mobilitätsoffensive zugunsten nachhaltiger Verkehrskonzepte.

Wo bekommen Sie den Text?

Verbandszeitschrift Sichtweisen (vormals: "Die Gegenwart")
https://www.dbsv.org/verbandszeitschrift-sichtweisen.html

Sichtweisen erscheint in verschiedenen Formaten: als sehbehindertengerechte Schwarzschrift-Ausgabe, in Punktschrift zum Lesen mit den Fingern oder zum Hören auf der DAISY-CD "DBSV-Inform", die zusätzlich die Hörzeitschriften der DBSV-Landesvereine enthält.

Weitere Informationen zur Veröffentlichung

Verbandszeitschrift Sichtweisen (vormals: "Die Gegenwart")
https://www.dbsv.org/verbandszeitschrift-sichtweisen.html

Sichtweisen erscheint in verschiedenen Formaten: als sehbehindertengerechte Schwarzschrift-Ausgabe, in Punktschrift zum Lesen mit den Fingern oder zum Hören auf der DAISY-CD "DBSV-Inform", die zusätzlich die Hörzeitschriften der DBSV-Landesvereine enthält.

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.

Schlagworte:

ICF-bezogene Informationen im ICF-Lotsen:

Referenznummer:

R/ZS0114/0068

Informationsstand: 07.08.2013