Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Rollatorschulung in der Geriatrie


Autor/in:

Schirmer, Barbara


Herausgeber/in:

Deutscher Verband der Ergotherapeuten e.V. (DVE)


Quelle:

Ergotherapie und Rehabilitation, 2012, 51. Jahrgang (Heft 1), Seite 10-15, Idstein: Schulz-Kirchner, ISSN: 0942-8623


Jahr:

2012



Abstract:


Fragestellung:

Profitieren geriatrische Patienten von einer gezielten Rollatorschulung mit Anleitungsheft beim Umgang mit dem Hilfsmittel in Alltagssituationen?

Methode:

Entwicklung eines Instruments zur strukturierten Schulung im Umgang mit dem Rollator für geriatrische Patienten im Kontext der Qualitätssicherung des ergotherapeutischen Angebots. Die Rollatorschulung, das Anleitungsheft und die Evaluationsbögen sind unter Berücksichtigung der aktuellen Literatur zum Lernen im Alter und didaktischer Gesichtspunkte aufgebaut worden.

Ergebnisse:

Eine exemplarische Durchführung mit sieben auswertbaren Datensätzen zeigt eine Verbesserung des Wissens über den Rollator und den Umgang damit in den sicherheitsrelevanten Aspekten. Instruktionen für geschulte Therapeuten machen einen wiederholten Einsatz mit minimaler Vorbereitungszeit möglich.


Weitere Informationen:


Englisches Abstract:

Walker Training in Geriatrics


Abstract:


Question:

Is specific training in the use of a walker (or: walking frame), in addition to the help of an instruction book, beneficial to geriatric patients in dealing with everyday situations?

Method:

Development of an instrument for structured training in the use of walkers by geriatric patients in the context of OT quality assurance. The walker training, the instruction book and the evaluation questionnaire have been conceived, taking into consideration current literature on the learning ability of seniors and relevant didactic aspects.

Results:

An exemplary implementation evaluating seven sets of data shows an improvement in knowledge about walkers and their use in relation to safety aspects. The instructions provided for trained therapists make it possible to use repeatedly with a minimum of further preparation.


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Rollatoren | REHADAT-Hilfsmittel




Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Forschungsergebnis




Bezugsmöglichkeit:


Ergotherapie und Rehabilitation
Homepage: https://www.skvdirect.de/ergotherapie-und-rehabilitation/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0082/9013


Informationsstand: 22.03.2012

in Literatur blättern