Fahrräder und Tretroller

Spezialfahrräder und Tretroller sowie zahlreichen Anpassungsmöglichkeiten ermöglichen Menschen mit Behinderung die Nutzung und erweitern damit deren Bewegungsradius.

Diese Hilfsmittel ermöglichen eine aktive Fortbewegung über größere Distanzen und fördern die Teilhabe von Kindern an Freizeitaktivitäten.

Unterbereiche

Symbolbild, Fahrrad mit Fußantrieb

Fahrräder und Liegeräder mit zwei Rädern

Pedalbetriebene Fahrräder und Liegeräder mit zwei Rädern und optionalen Stützrädern.

Mehr anzeigen

Symbolbild, Dreirad

Dreiräder und Vierräder mit Fuß- oder Handantrieb

Pedalbetriebene oder handbetriebene Fahrräder mit drei oder vier Rädern.

Mehr anzeigen

Symbolbild, Tandem

Tandems, Dreiräder und Vierräder für zwei oder mehr Personen

Fahrräder, die von mehr als einer Person gefahren werden können, zum Beispiel von zwei Erwachsenen oder einem Kind und einer erwachsenen Person.

Mehr anzeigen

Symbolbild, Fahrrad mit Hilfsmotor

Fahrräder mit Hilfsmotor und Elektrofahrräder

Durch einen Hilfsmotor wird die fahrende Person beim Treten unterstützt, so dass das Fahren leichter ist. Es gibt Modelle mit zwei oder drei Rädern sowie für unterschiedlcihe Körpergrößen.

Mehr anzeigen

Symbolbild, Transportfahrrad

Transportfahrräder

Fahrräder mit Plattformen oder Anbauten zum Transport von Gegenständen. Es gibt auch Fahrräder mit Rollstuhlplattformen, so dass eine im Rollstuhl sitzende Person befördert werden kann.

Mehr anzeigen

Symbolbild, Tretroller

Tretroller und Elektroroller

Hilfsmittel bestehend aus einem Fußbrett mit Rädern und einer Lenkstange. Diese gibt es fußbetrieben sowie als Elektroroller.

Mehr anzeigen

Symbolbild, Unterarmauflagen

Anpassungen für Fahrräder und Roller

Zusatzausstattungen oder Modifikationen am Rad oder Roller, um das Fahren zu ermöglichen oder zu erleichtern. Hilfsmotoren, spezielle Lenker, Pedale, Sattel, Sützräder und weiteres Zubehör.

Mehr anzeigen