in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Formative Evaluation des MBOR-Angebots Beruf - wie geht es weiter? in der Klinik Bad Reichenhall

Poster auf dem 27. Rehabilitationswissenschaftlichen Kolloquium vom 26. bis 28. Februar 2018 in München



Sammelwerk / Reihe:

Rehabilitation bewegt!


Autor/in:

Gerlich, Christian; Schwaighofer, Birgit; Schultz, Konrad


Herausgeber/in:

Deutsche Rentenversicherung Bund (DRV Bund)


Quelle:

Berlin: Eigenverlag, 2018, Seite 178-180


Jahr:

2018



Link(s):


Link zu dem Beitrag im Tagungsband (PDF, 12 MB).


Abstract:


Die Reha-Klinik Bad Reichenhall für Orthopädie und Pneumologie hat seit 2012 ihr Leistungsspektrum um eine zusätzliche MBOR-Maßnahmengruppe erweitert, die weitere Einheiten zu Berufsfördernden Leistungen, zur sozialmedizinischen Leistungsbeurteilung, zum Umgang mit psychischen Belastungen in der Arbeitswelt und zum erfolgreichen Bewerben umfasst. Das Besondere am MBOR-Angebot der Klinik Bad Reichenhall besteht darin, dass auch Rehabilitanden im Indikationsbereich Pneumologie einbezogen werden. Da dieser Bereich bisher nur sehr selten beachtet wurde, sollte das arbeits- und berufsbezogene Angebot der Klinik genauer untersucht werden, um mehr über pneumologische Patientinnen und Patienten zu erfahren.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer äußerten sich überwiegend zufrieden mit dem MBOR-Angebot, zudem konnte die Arbeitsfähigkeit gesteigert werden. Die Autorinnen und Autoren empfehlen, die Forschung für Rehabilitationsmaßnahmen im pneumologischen Bereich weiter zu vertiefen, da die Unterschiede zwischen den pneumologischen und orthopädischen Patientinnen und Patienten auf die unterschiedlich großen Stichproben zurückzuführen sind.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Sammelwerk '27. Rehabilitationswissenschaftliches Kolloquium: Rehabilitation bewegt!'




Dokumentart:


Sammelwerksbeitrag / Forschungsergebnis / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


Deutsche Rentenversicherung Bund (DRV Bund)
Bereich Reha-Forschung > Reha-Kolloquium
Homepage: https://www.deutsche-rentenversicherung.de/DRV/DE/Experten/R...

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV784635


Informationsstand: 21.06.2018

in Literatur blättern