in Produkten blättern

Produktangaben

Modell:

Vitakt Hausnotruf



Produktart:

Hausnotrufsystem mit Funkfinger (Notrufsender)

Beschreibung:

Funkfinger (Notrufsender)
Befindet sich der Kunde in einer Situation, in der er Unterstützung bzw. Hilfe benötigt, drückt er auf den grünen Knopf des Funkfingers (Notrufsender), dadurch wird ein Signal an den Vitakt-Empfänger gesendet. Der Durchmesser des Funkfingers beträgt 4 cm und er wiegt 16 g.

Empfänger
Es gibt zwei verschiedene Hausnotrufsysteme bzw. Empfänger
Das Vitakt-Basis benötigt eine Telefondose - den Telefonanbieter und -anschluss kann der Kunde frei wählen, ein Festnetzanschluss ist nicht erforderlich - und eine Stromsteckdose in der Nähe. Der Notruf wird über diesen Anschluss zur Vitakt-Notrufleitstelle übertragen.
Das Vitakt-Vario ist kabellos und kann direkt in die Stromsteckdose gesteckt werden. Der Notruf wird über das Mobilfunknetz zur Vitakt-Notrufleitstelle übertragen.

Wenn das vom Funkfinger ausgelöste Signal das Vitakt-Basis oder Vitakt-Vario erreicht, wird darüber Kontakt zur Vitakt-Notrufleitstelle hergestellt. Dort erscheint der eingegangene Notruf auf dem Bildschirm und mit ihm die Daten über den Kunden. Da der Kunde den Notruf ausgelöst hat, können die Vitakt-Mitarbeiter über die in das Gerät eingebaute Wechselsprechanlage direkt mit ihm sprechen.

Das Sprechen mit dem Kunden und damit auch das Hören in seine Wohnung ist nur möglich, wenn zuvor der Funkfinger gedrückt und damit ein Notruf ausgelöst wurde. Beim Vitakt-Basis kann der Notruf auch dann betätigt werden, wenn der Kunde telefoniert, da das Hausnotrufgerät bei Anschluss an eine TAE-NFN-Telefondose dem Telefon vorgeschaltet ist. Das bedeutet, selbst wenn telefoniert wird und während des Gesprächs Unterstützung angefordert werden muss: Die Verbindung ist nicht blockiert. Wenn der Kunde seinen Funkfinger drückt, kann kurz danach über die Wechselsprechanlage Kontakt aufgenommen werden. Der Kunde kann dann mitteilen, warum er den Notruf ausgelöst hat. Wir werden das von ihm Gewünschte umsetzen, z. B. den Pflegedienst benachrichtigen, Angehörige anrufen oder den Rettungsdienst verständigen. Kann nach einem Notruf nicht mit dem Teilnehmer gesprochen werden, z. B. weil dieser bewusstlos ist, werden die Personen in der Notrufverfolgungsliste benachrichtigt.

Preis (ohne Gewähr):

Auf Anfrage bei: Vertrieb

Produktinformationen des Herstellers/Vertriebs:

Weitere Details zum Produkt


REHADAT verkauft keine Produkte!

Bitte wenden Sie sich an den angegebenen Hersteller oder den/die Vertreiber.


Hersteller:

Vitakt Hausnotruf GmbH


Vertrieb:

Vitakt Hausnotruf GmbH



Links zu weiteren Datenbanken und Schlagworte

Ähnliche Produkte in REHADAT suchen: I S O ISO 22 27 18 / 22 27


Ähnliche Produkte europaweit in EASTIN suchen: I S O ISO 22 27 18 / 22 27




Referenznummer:

M/25587


Informationsstand: 15.04.2017

in Produkten blättern