Knochenleitungshörgeräte mit / ohne Implantat

Knochenleitungshörgeräte erzeugen Vibrationen, die über den Schädelknochen ins Innenohr übertragen werden.

Brillen, in deren Gestell ein Knochenleitungshörgerät mit Mikrofon und Elektronik integriert ist, werden als Hörbrillen bezeichnet. Alternativ wird ein Teilimplantat im Schädelknochen verankert und an einen Empfänger oder Verstärker angekoppelt.

Produkte (2)

Suche und Ergebnis eingrenzen

Produkt zur Ansicht auswählen

Knochenleitungshörgeräte la belle BC D30 / D 50 / D70
1. zur Detailansicht von Taktile Hörhilfe / Knochenleitungshörhilfe
Modell: Knochenleitungshörgeräte la belle BC D30 / D 50 / D70
Hersteller: AUDIA AKUSTIK GMBH
Bruckhoff

Knochenleitungshörbrille AN-EVO1
2. zur Detailansicht von Taktile Hörhilfe / Knochenleitungshörhilfe
Modell: Knochenleitungshörbrille AN-EVO1
Hersteller: BHM-Tech Produktionsgesellschaft mbH