Hörhilfen

Um die Töne für Menschen mit Hörschädigung deutlicher zu machen, wird die Schallenergie verstärkt.

Die Schallwellen werden weitergeleitet oder in Vibrationen und elektrische Signale umgewandelt. Es gibt Hörhilfen, die hinter dem Ohr oder im Ohr getragen oder hinter dem Ohr implantiert werden. Beratung und Auswahl der passenden Produkte erfolgt bei Ohrenärzten und Ohrenärztinnen sowie Hörakustikern und Hörakustikerinnen.

Unterbereiche

Symbolbild, Hinter-dem-Ohr-Hörgerät

Hörgeräte

Hörgeräte ermöglichen das Verstehen von Stimmen und verstärken Tonfrequenzen, die nicht mehr gut gehört werden können.

Mehr anzeigen

Symbolbild, Knochenhörgerät

Knochenleitungshörgeräte mit / ohne Implantat

Knochenhörgeräte können implantiert, im Brillenbügel integriert oder durch ein Stirnband oder Kopfbügel befestigt werden.

Mehr anzeigen

Symbolbild, Hörhilfe mit Implantat

Hörhilfen mit Implantat und Cochlea-Implantaten

Ein Implantat sendet elektrische Impulse zum Hörnerv.

Mehr anzeigen

Symbolbild, Hörverstärker

Hörverstärker und Kopfhörer

Diese Produkte nehmen akustische Signale auf und geben diese verstärkt wieder ab.

Mehr anzeigen

Symbolbild, Ladegerät für Hörhilfen

Zubehör für Hörhilfen

Zubehör für die Reinigung, Erweiterung oder Fernsteuerung von Hörhilfen.

Mehr anzeigen

Weitere oder ergänzende Produkte

Übertragung von Audio- und Videoinformation