Inhalt

Adresse
Wichernhaus Altdorf Förderzentrum für Körperbehinderte Beratungszentrum für Kommunikationshilfen ELECOK

Adresse / Kontaktdaten

Silbergasse 2
90518 Altdorf
Bayern
Deutschland
Adresse auf Google Maps anzeigen

Telefon: 09187 60-0 Telefax: 09187 60-106 E-Mail: wichernhaus-altdorf@rummelsberger.net Homepage: https://wichernhaus.rummelsberger-diakonie.de

Eigendarstellung / Auszug:

Im Auftrag des Bayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus, Wissenschaft und Kunst arbeitet das Wichernhaus Altdorf mit zehn weiteren bayerischen Schulen für Körperbehinderte im Arbeitskreis ELECOK (ELEktronische Hilfen und COmputer für Körperbehinderte) des Staatsinstitutes für Schulpädagogik und Bildungsforschung (ISB) mit. Unterstützt und geleitet wird diese Arbeit durch die Zentralstelle für Computer im Unterricht.
Ursprüngliche Aufgabe des 1984 gegründeten Arbeitskreises war es, zu erproben, in wieweit elektronische Hilfen motorische Einschränkungen im Lernen und Kommunizieren ausgleichen können. Diese Frage konnte sehr schnell positiv beantwortet werden.

Wir beraten:

  • behinderte Kinder und Jugendliche
  • behinderte Erwachsene
  • kranke und ältere Menschen
  • betreuende Personen
  • Kostenträger, med. Dienste
  • Arbeitsamt
  • Industrie
  • Hochschulen, Entwickler u. a.

Beratung hinsichtlich:

  • Eingabe- und Bedienmöglichkeiten von Computern und anderen elektronischen Hilfen
  • Steuerung von elektrischen Geräten
  • barrierefreies Wohnen

Zweck:

  • Unterstützung zur Diagnostik (bei extrem geringen sprachlichen und motorischen Äußerungsmöglichkeiten)
  • Schreib- und Lernhilfe
  • Kommunikationshilfe
  • berufliche Hilfe
  • Umweltkontrolle
  • Freizeitbeschäftigung
  • Hilfe zu selbständiger Lebensgestaltung
Bei Fragen zur Finanzierung und allgemein zu Verhandlungen mit Kostenträgern kann in Einzelfällen unser Familienentlastungsdienst behilflich sein. Ihre Ansprechpartnerin ist Frau Irmingard Fritsch. (irmingard@elecok-altdorf.de)

Weiterführende Informationen

Ähnliche Adressen

Adressgruppen:

Referenznummer:

R/AD6830


Informationsstand: 21.08.2020