Sprungnavigation Tastaturkurzbefehle

Suche und Service

Inhalt

Hilfsmittel Wergen-Tastatur

Produktart:

Alternatives Eingabegerät

Einsatzbereiche:

- Tastaturersatz zur Steuerung eines Computers,
- bei Nichtbedienbarkeit einer herkömmlichen Computertastatur aufgrund vorhandener Bewegungseinschränkungen, etwa im Falle von Tetraplegie, Muskeldystrophie

Beschreibung:

Die Wergen-Tastatur ist ein alternatives Eingabegerät für Computer, das auch als Tastaturersatz verwendet werden kann. Die Tastatur besteht aus einem Tableau (USB-Verbindung zum Computer) mit wanderndem Lichtpunkt, auf dem alle Tasten der Standardtastatur dargestellt sind. Der Lichtpunkt kann mit einem Stab oder Joystick wie dem "Stellelement Type 102" (Sensorpatrone mit Stab) und mit den vier Richtungstasten bedient werden. Aufgrund des speziellen Aufbaus des Programms ist es möglich, jeden Buchstaben mit maximal drei Joystickbewegungen zu erreichen.

Dieses Eingabegerät kann auch (oder zusätzlich) zur Bedienung von Rollstühlen eingesetzt werden. Eine Bedienung von Kommunikationshilfen, wie z. B. des "Delta Talker" ist ebenfalls möglich. Die Wergen-Tastatur kann wie eine Standard-Tastatur ohne zusätzliche Software am Computer betrieben werden und läuft somit mit allen herkömmlichen und zukünftigen Programmen und Betriebssystemen.

Preis (ohne Gewähr):

Der Preis ist auf Anfrage über den Hersteller / Vertreiber erhältlich.

Hilfsmittelnummer:

GKV-Hilfsmittelverzeichnis | 02.99.01.0001 | 18.99.99.0702

Produktinformationen des Herstellers / Vertriebs:

Weitere Details zum Produkt

Weitere Informationen

REHADAT verkauft keine Produkte

Bitte wenden Sie sich an den angegebenen Hersteller oder den/die Vertreiber.

Hersteller:

Wergen Systemtechnik
Grüner Waldweg 63
34121 Kassel
Telefon: 0561 73994525 E-Mail: info@wergen.com Homepage: http://wergen.com

Vertrieb:

Wergen Systemtechnik
Grüner Waldweg 63
34121 Kassel
Telefon: 0561 73994525 E-Mail: info@wergen.com Homepage: http://wergen.com

Es liegen keine technischen Daten vor

Referenznummer:

C/00942


Quelle:

DIAS


Informationsstand: 28.02.2022