Inhalt

in Produkten blättern

Produktangaben

Modell:

ZSK-Stickmaschinen für Braille-Blindenschrift



Produktart:

Stickmaschinen für Brailleschrift

Beschreibung:

Mit Brailleschrift individualisierte Textilien sind ein Hilfsmittel zur Identifizierung von Kleidungsstücken. Sehbehinderte haben oft das Problem, nicht genau zu wissen, welche Kleidung sie gerade ausgewählt haben.
ZSK Stickmaschinen GmbH und Kampmann International GmbH entwickelten eine Methode, Punkte zu sticken, die durch eine Mindesthöhe von 0,4 mm für Sehbehinderte taktil, also tastend lesbar sind. Mit der Methode können Zeichen und Texte gestickt werden, die für blinde und sehbehinderte Menschen lesbar sind. Während des Stickprozesses wird das Textilgewebe trotz der hohen Stickdichte nicht zerstört und die Brailleschrift wird struktureller Bestandteil des Textils. Die Lesbarkeit von gestickter Brailleschrift ist auch nach häufigem Waschen, Trocknen und Bügeln gewährleistet. Um Brailleschrift zu sticken, benötigt man einen Computer und die Punch-Software BasePac 8 inklusive der beiden Zusatzoptionen "Monogramm" und "Braille". BasePac 8 wandelt den gewünschten Text in die Brailleschrift um und schickt die Daten direkt an die ZSK-Stickmaschine. Nach Angaben des Anbieters ist nahezu jeder individueller Kundenwunsch in Bezug auf Farbe und Position der Stickveredelung realisierbar.

Preis (ohne Gewähr):

Auf Anfrage bei: Hersteller oder Vertrieb

Produktinformationen des Herstellers/Vertriebs:

Weitere Details zum Produkt


REHADAT verkauft keine Produkte!

Bitte wenden Sie sich an den angegebenen Hersteller oder den/die Vertreiber.


Hersteller:

ZSK Stickmaschinen GmbH


Vertrieb:

ZSK Stickmaschinen GmbH



Links zu weiteren Datenbanken und Schlagworte

Ähnliche Produkte in REHADAT suchen: I S O ISO 22 27 27 / 22 27


Ähnliche Produkte europaweit in EASTIN suchen: I S O ISO 22 27 27 / 22 27



ICF-Items:

Referenznummer:

M/26341


Informationsstand: 20.01.2020

in Produkten blättern