Betten und Bettzubehör

Das Pflegebett ist der Arbeitsplatz des Pflegepersonals. Daher sollte es nicht nur den Bedürfnissen der pflegebedürftigen Person entsprechen, sondern auch denen der pflegenden Person.

Pflegebetten können elektronisch oder manuell in unterschiedliche Lagepositionen eingestellt werden. Spezielle Unterlagen oder Bettwäschen fördern ein gesundes Liegen. Weiteres Zubehör sichert die pflegebedürftige Person und erlaubt ein selbstständiges Aufsetzen.

Unterbereiche

Symbolbild, elektrisch verstellbares Lattenrost

Betten und Lattenroste mit elektrischer Verstellung

Die Liegeposition kann per Knopfdruck verändert werden. Dies kann durch das Pflegepersonal aber auch durch den Patienten selber erfolgen.

Mehr anzeigen

Symbolbild, manuell verstellbares Pflegebett

Betten und Lattenroste mit manueller oder starrer Verstellung

Die Liegeposition kann nur manuell vom Pflegepersonal verändert werden. 

Mehr anzeigen

Symbolbild, Lagerungshilfe

Bettzeug und Lagerungshilfen

Spezielles Bettzeug, Inkontinenzunterlagen oder Lagerungskissen unterstützen die betroffene Person dabei, druckentlastent und trocken zu liegen.

Mehr anzeigen

Symbolbild, Seitengitter für Pflegebett

Bettzubehör

Zum Zubehör zählen Bettgitter, Bettleitern, Bettdeckenhalter, Rückenstützen oder Bettgalgen.

Mehr anzeigen