Arbeitsplatz und Ausbildung

Hilfsmittel für den Beruf gleichen körperliche oder geistige Einschränkungen aus, fördern Fähigkeiten und schützen vor gesundheitlichen Schäden.

Diese Arbeitsmittel können behinderungsgerechte Sonderanfertigungen oder handelsübliche Serienprodukte sein. Sie umfassen eine breite Produktpalette wie zum Beispiel Büromöbel, Transportfahrzeuge, Lastaufnahmemittel, Maschinen oder Werkzeuge. Die Produkte sollten ergonomische Standards erfüllen und eine möglichst barrierefreie Nutzung gewährleisten. Verankert sind diese Anforderungen auch in der Idee des "Universellen Designs", ein von der UN-Behindertenrechtskonvention ausdrücklich gefordertes Gestaltungskonzept.

Unterbereiche