Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Onlinesucht - Eine Herausforderung in der betrieblichen Prävention


Autor/in:

Baron, Miriam; Lauterbach, Dirk


Herausgeber/in:

Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e.V. (DGUV)


Quelle:

DGUV Forum, 2018, 10. Jahrgang (Ausgabe 9), Seite 31-34, Wiesbaden: Universum, ISSN: 1867-8483


Jahr:

2018



Link(s):


Ganzen Text lesen (in: DGUV Forum 9/2018) (PDF | 2,7 MB)


Abstract:


Der Beitrag behandelt das Thema Onlinesucht, welches ein wachsendes Zukunftsthema in der betrieblichen Präventionsarbeit ist. Bereits jetzt gelten 500.000 Menschen in Deutschland als onlinesüchtig. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat angekündigt, die Onlinespielsucht in den neuen internationalen Katalog der Krankheiten (ICD 11) aufzunehmen.

Onlinesucht hat negative Folgen für die Gesundheit und beeinflusst sowohl das private als auch das betriebliche Umfeld. Programme zur betrieblichen Suchtprävention müssen die Onlinesucht zukünftig stärker berücksichtigen.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


DGUV Forum - Fachzeitschrift für Prävention, Rehabilitation und Entschädigung
Homepage: https://forum.dguv.de/aktuelle-ausgabe

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZA9091


Informationsstand: 04.07.2019

in Literatur blättern