in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Versorgung mit Hilfsmitteln - aus anwaltlicher Sicht


Autor/in:

Gräfin von Kageneck, Donata


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Der Medizinische Sachverständige (MedSach), 2011, 107. Jahrgang (Heft 3), Seite 125-127, Stuttgart: Gentner, ISSN: 0025-8490


Jahr:

2011



Abstract:


Der Aufsatz beschäftigt sich mit den Schwierigkeiten, denen die Hilfsmittelhersteller und Versicherte aus anwaltlicher Sicht hinsichtlich der Kostenübernahme für Hilfsmittel durch gesetzliche Krankenversicherungen ausgesetzt sind. Dabei wird beispielhaft zu der Erforderlichkeit und den Einwänden bei der Aufnahme eines Hilfsmittels in das Hilfsmittelverzeichnis sowie zu der Handhabung von Festbetragsregelungen Stellung genommen.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Weitere Beiträge der Reihe 'Versorgung mit Hilfsmitteln'




Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Der Medizinische Sachverständige (MedSach)
Homepage: https://www.medsach.de

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0151/0131C


Informationsstand: 14.06.2011

in Literatur blättern