in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Über Risiken und Chancen im Verbraucherschutz für Menschen mit Behinderung: Schutz vor falscher Behandlung


Autor/in:

Heiler, Hannes


Herausgeber/in:

Bundesverband Selbsthilfe Körperbehinderter e.V. (BSK)


Quelle:

Leben und Weg, 2012, 51. Jahrgang (Ausgabe 6), Seite 18-21, Krautheim/Jagst: Eigenverlag, ISSN: 0724-3820


Jahr:

2012



Abstract:


Der Autor führt aus, dass es eine große Vielfalt an Hilfsmitteln gibt, aber wie findet man sich in dieser Vielfalt zurecht? Wie kann man Qualitätsartikel von fabrikneuen, minderwertigen Hilfsmittelprodukten unterscheiden? Krankenkassen führen zwar das Hilfsmittelverzeichnis und für die Aufnahme müssen bestimmte Unterlagen und Belege beschafft werden, ob und inwieweit diese Dokumente auch den Verbraucher schützen, erscheint dem Autor fraglich.

In dem Beitrag geht er außerdem auf weitere Themen ein:
- Aussagekraft von Testberichten
- Gewährleistungsansprüche bei defekten Produkten und Folgeschäden durch fehlerhafte Produkte
- Patientenrechte
- Wohnen und Pflege


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Leben & Weg - Magazin für selbstbestimmtes Leben von Menschen mit Körperbehinderung
Homepage: https://www.bsk-ev.org/publikationen/leben-weg/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0065/0053


Informationsstand: 27.03.2013

in Literatur blättern