Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Rehabilitation Behinderter

Schädigung - Diagnostik - Therapie - Nachsorge: Ein Wegweiser für Ärzte und weitere Fachkräfte der Rehabilitation



Autor/in:

Diehl, Rainer


Herausgeber/in:

Bundesarbeitsgemeinschaft für Rehabilitation e.V. (BAR)


Quelle:

Köln: Deutscher Ärzteverlag, 2005, 2., völlig neu bearbeitete Auflage; erstmals erschienen 1994, 336 Seiten: 24 Abb., 24,5 cm, gebunden, ISBN: 3-7691030-2-5; 978-3-7691030-2-1


Jahr:

2005



Abstract:


Das Buch gibt einen vertiefenden Eindruck in die anerkannten Konzepte einer ganzheitlichen Rehabilitation, über Leistungen, Träger, Dienste und Einrichtungen der Rehabilitation und über die geeigneten Schritte zur Einleitung und Durchführung von Rehabilitationsmaßnahmen.

Im Hauptteil werden die häufigsten Behinderungsarten und das jeweils angezeigte ärztliche/therapeutische Vorgehen dargestellt. Ärzte sind in der Regel die erste Anlaufstelle für die Einleitung von medizinischen, schulischen, beruflichen oder sozialen Rehabilitationsmaßnahmen, was eine ausreichende Kompetenz auf diesem Gebiet voraussetzt.

Das Buch kann insbesondere auch bei der Weiterbildung zum Erwerb der Zusatzbezeichnung 'Rehabilitationswesen' genutzt werden, da es im Grundlagen- und Verfahrensteil mit den Inhalten der Kurse zur Erlangung der Zusatzbezeichnung abgestimmt wurde.

[Aus: Verlagsinformation]


Weitere Informationen:


Englisches Abstract

Rehabilitation of Disabled People

Impairment - Diagnostics - Therapy - Follow-up Treatment: A Guide for Physicians and other Rehabilitation Professionals

Abstract:


The importance of rehabilitation work has remarkably increased during the last years. This was for example demonstrated by the decision of the' German Assembly of Physicians' 1992, to establish the Medical Post- Doctorate qualifikations of 'Physical and Rehabilitative Medicin' and the additional qualifikation for 'Rehabilitationswesen'.

The 'National Cooperativ Group for Rehabilitation' takes these development into account. By publishing this new international 'guideline for physicians', we react to the experience that the early recognition of existing or potential disablement is decisive for the success of any rehabilitation program. This guideline provides a comprehensive information about the recognized concepts of inter-disciplinary rehabilitation as well as above the relevant services, carriers and institutions. Furthermore, it outlines the necessary steps to initiate and perform suitable rehabilitation measures.

The main sections presents the most common disabilities. We want to point out that this book has been written to support those courses that provide the additional qualifikation for 'Rehabilitationswesen' in the German medical system. This publication does not exclusivly address physicians, but also represents a comprehensive reference for all those involved with Rehabilitation during their work or course at a university, a technical college etc.


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Buch/Monografie / Praxishilfe/Ratgeber




Bezugsmöglichkeit:


Deutscher Ärzteverlag GmbH
Homepage: http://www.aerzteverlag.de
***Bezug über Bibliotheken oder den Buchhandel***



Referenznummer:

R/GLE0021


Informationsstand: 11.08.2004

in Literatur blättern