Hilfsmittelgruppen nach DIN ISO 9999

Produktübersicht orientiert an der Internationalen Klassifikation DIN ISO 9999 „Hilfsmittel für Menschen mit Behinderungen - Klassifikation und Terminologie“

ISO Ebene 3

06 Am Körper befestigte Hilfsmittel für die Unterstützung von neuromuskuloskeletalen oder bewegungsbezogenen Funktionen (Orthesen) und für den Ersatz anatomischer Strukturen (Prothesen)

06 18 Prothesen für die oberen Gliedmaßen

Hilfsmittelgruppen (DIN ISO 9999) Produkte

06 18 03 Teilhand-Prothesen
Hilfsmittel als Ersatz für einen Teil der oberen Gliedmaßen distal des Handgelenkes nach Amputation oder bei angeborener Schädigung der Gliedmaßen

0

06 18 06 Handgelenk-Exartikulations-Prothesen
Hilfsmittel als Ersatz für einen Teil der oberen Gliedmaßen am Handgelenk nach Amputation oder bei angeborener Schädigung der Gliedmaßen

0

06 18 09 Transradialprothesen (Unterarm-Prothesen)
Hilfsmittel als Ersatz für einen Teil der oberen Gliedmaßen zwischen Ellenbogengelenk und Handgelenk nach Amputation oder bei angeborener Schädigung der Gliedmaßen

0

06 18 12 Ellenbogen-Exartikulations-Prothesen
Hilfsmittel als Ersatz für einen Teil der oberen Gliedmaßen am Ellenbogen nach Amputation oder bei angeborener Schädigung der Gliedmaßen

0

06 18 15 Transhumeralprothesen (Oberarm-Prothesen)
Hilfsmittel als Ersatz für die oberen Gliedmaßen zwischen Schulter- und Ellenbogengelenken nach Amputation oder bei angeborener Schädigung der Gliedmaßen

1

06 18 18 Schulter-Exartikulations-Prothesen
Hilfsmittel als Ersatz für die oberen Gliedmaßen am Schultergelenk nach Amputation oder bei angeborener Schädigung der Gliedmaßen

0

06 18 21 Skapulothorakale Exartikulations-Prothesen
Hilfsmittel als Ersatz für die oberen Gliedmaßen an den Skapulothorakal- und Sternoklavikulargelenken nach Amputation oder bei angeborener Schädigung der Gliedmaßen

0

06 18 24 Hand- und Fingerprothesen
Funktionelle Komponenten für Prothesen der oberen Gliedmaßen, die einige der dynamischen und sensorischen Eigenschaften der natürlichen Gliedmaße ersetzen; Handprothesen sind dafür ausgelegt, einige Funktionen der natürlichen Hand zu ersetzen und können statisch, passiv, aktiv oder eine Kombination von passiv/aktiv sein; die aktiven und kombinierten passiven/aktiven Hände oder Finger können durch Fremdkraft oder Eigenkraft gesteuert werden

2

06 18 25 Geteilte Hooks und andere Abschlussvorrichtungen zur Ausführung einer zangenartigen Greifbewegung
Funktionelle Komponenten für Prothesen der oberen Gliedmaßen, die einige der dynamischen und sensorischen Eigenschaften der natürlichen Gliedmaße ersetzen; geteilte Hooks (Haken) und andere Abschlussvorrichtungen zur Ausführung einer zangenartigen Greifbewegung sind dafür ausgelegt, einige der Funktionen der natürlichen Hand bei der aktiven Ausführung einer zangenartigen Greifbewegung zu ersetzen

0

06 18 26 Spezialgeräte oder -werkzeuge für Handprothesen
Funktionelle Komponenten für Prothesen der oberen Gliedmaßen, die einige der dynamischen und sensorischen Eigenschaften der natürlichen Gliedmaße ersetzen; Spezialgeräte oder werkzeuge für Prothesen sind dafür ausgelegt, einen breiten Bereich von einzelnen Funktionen auszuführen; die Vorrichtung kann passiv, einstellbar oder aktiv sein

2

06 18 30 Handgelenk-Passteile
Funktionelle Komponenten für Prothesen der oberen Gliedmaßen, die einige der dynamischen und sensorischen Eigenschaften der natürlichen Gliedmaße ersetzen; prothetische Handgelenk-Passteile sind dafür ausgelegt, einige der Funktionen des natürlichen Handgelenkes durch kontrollierte Bewegungen zu ersetzen

0

06 18 33 Ellenbogengelenk-Passteile
Funktionelle Komponenten für Prothesen der oberen Gliedmaßen, die einige der dynamischen und sensorischen Eigenschaften der natürlichen Gliedmaße ersetzen; prothetische Ellenbogengelenk-Passteile sind dafür ausgelegt, einige der Funktionen des natürlichen Ellenbogengelenkes durch kontrollierte Bewegungen ersetzen

0

06 18 36 Schultergelenk-Passteile
Funktionelle Komponenten für Prothesen der oberen Gliedmaßen, die einige der dynamischen und sensorischen Eigenschaften der natürlichen Gliedmaße ersetzen; prothetische Schultergelenk-Passteile sind dafür ausgelegt, einige Funktionen des natürlichen Schultergelenkes durch kontrollierte Bewegungen ersetzen

0

06 18 39 Externe (seitliche) Passteile für Prothesen der oberen Gliedmaßen
Funktionelle Komponenten für Prothesen der oberen Gliedmaßen, die einige der dynamischen und sensorischen Eigenschaften der natürlichen Gliedmaße ersetzen; prothetische externe (seitliche) Passteile sind dafür ausgelegt, unerwünschte Bewegungen der menschlichen Gelenke zu beschränken

0

06 18 40 Humerus-Rotationskomponenten
Funktionelle Komponenten für Prothesen der oberen Gliedmaßen, die einige der dynamischen und sensorischen Eigenschaften der natürlichen Gliedmaße ersetzen; der für einen Stumpf nach einer Oberarmamputation vorgesehen Schaft kann proximal so weit verlängert werden, dass er den Bewegungsbereich der natürliche Innen-/Außenrotation des Schultergelenkes begrenzt; in derartigen Fällen darf oberhalb der Ellenbogenkomponente eine Humerus-Rotationskomponente eingesetzt werden

0

06 18 41 Zusätzliche Flexionskomponenten
Funktionelle Komponenten für Prothesen der oberen Gliedmaßen, die einige der dynamischen und sensorischen Eigenschaften der natürlichen Gliedmaße ersetzen; die Einbindung einer zusätzlichen Humerus-Flexionskomponente zwischen Schulter und Ellenbogen in einer Prothese zur Schultergelenkexartikulation verbessert den effektiven Beugungsbereich des Ellenbogengelenks und ermöglicht es, mit der Anschlussvorrichtung das Gesicht des Trägers zu erreichen; derartige Gelenke werden durch Aufbringen einer äußeren Kraft positioniert und durch Reibung fixiert

0

06 18 42 Schäfte für Prothesen der oberen Gliedmaßen
Verbindungsteile von Prothesen der oberen Gliedmaßen kommen in direkten Kontakt mit dem Träger; sie dienen der Übertragung von axialen Kräften (support), Übertragung von horizontal gerichteten Kräften (stabilization) und Haftvermittlung zwischen Patient und Prothese (suspension); Verbindungsteile dürfen Elemente enthalten, die zur Aktivierung und/oder Steuerung von funktionellen Komponenten beitragen

0

06 18 45 Liner für Prothesen der oberen Gliedmaßen
Verbindungsteile von Prothesen der oberen Gliedmaßen kommen in direkten Kontakt mit dem Träger; sie dienen der Übertragung von axialen Kräften (support), Übertragung von horizontal gerichteten Kräften (stabilization) und Haftvermittlung zwischen Patient und Prothese (suspension); Verbindungsteile dürfen Elemente enthalten, die zur Aktivierung und/oder Steuerung von funktionellen Komponenten beitragen

0

06 18 48 Komponenten zur Haftvermittlung
Komponenten zur Haftvermittlung (Haftvermittler) gehören zu den Verbindungsteilen und werden verwendet, um die Prothese in Bezug auf den Körper zu fixieren

0

06 18 51 Justiervorrichtungen für Prothesen der oberen Gliedmaßen
Justiervorrichtungen für Prothesen der oberen Gliedmaßen ermöglichen Änderungen der Position der einzelnen Komponenten einer Prothese zueinander

0

06 18 54 Strukturbauteile für Prothesen der oberen Gliedmaßen
Strukturbauteile für Prothesen der oberen Gliedmaßen verbinden die Verbindungsteile, funktionellen Komponenten und Justiervorrichtungen und erhalten die Integrität der Prothese aufrecht

2

06 18 57 Verkleidungskomponenten (kosmetische Komponenten) für Prothesen der oberen Gliedmaßen
Kosmetische Komponenten für Prothesen der oberen Gliedmaßen, um das Erscheinungsbild und Gefühl einer natürlichen Gliedmaße zu simulieren

0

06 18 90 Adapter

0