ISO-Nummer: 05 30 09

Detailansicht

Produktangaben

Modell:

Trainingsprogramm NP3



Produktart:

Trainingssoftware

Einsatzbereiche:

- Tastenbedienungstraining
- Wahrnehmungstraining
- schwerstbehinderte Personen
Bei schwerer sprachlicher und motorischer Beeinträchtigung erleichtert oder ermöglicht das Programm die Kommunikation mit der Umwelt. Patienten mit schweren und mittleren Hirnschädigungen in der Frührehaphase.

Beschreibung:

In einer Buchstabentabelle kann der Benutzer mit Hilfe eines einzelnen Schalters Buchstaben markieren und zu ganzen Worten und Sätzen zusammenfügen. Dabei kann er auch andere Funktionen aktivieren, wie beispielsweise Glocke, Abtastgeschwindigkeit. Als Schalter können die Tasten einer Maus oder andere beliebige Schalterelemente eingesetzt werden. NP3 ist eine multilinguale Weiterentwicklung des ursprünglichen DOS-Programms NEUROP-1 und der späteren Windowsversion NEUROP-2 (im klinischen Einsatz seit 1993.). Zur Zeit liegen neben der deutschen noch englische,holländische,slowakische und tschechische Version vor.
Die Programme und Übungen spiegeln die mehr als fünfzehnjährige klinische Erfahrung bei der Diagnostik und Therapie der neurologisch erkrankten Patienten.

Merkmale / Komponenten:

Computer:
- System W9X / NT / 2000 / XP / Vista / Win7
- 32-bit/64-bit Windows
- ca. 400 MB freier Platz auf der Festplatte
- Grafikauflösung minimal 1024 x 768
- Soundkarte und Lautsprecher
- CD-ROM

Betreuer:
- zur Einweisung erforderlich
- zur Auswertung erforderlich

Sonstiges:

Die Anzahl der Programme in der Batterie NP3 beträgt zur Zeit 57 Programmodule. Jedes dieser Programme ist in dem beiliegenden Handbuch beschrieben. Jeder Beitrag beinhaltet in der Regel die Zielsetzung des Programms, erklärt seine Bedienung, und erklärt die Beispiele zur Erstellung neuer Aufgaben für das jeweilige Programm.
Die Datenbankanbindung ermöglicht eine automatische Speicherung der Ergebnisse lokal oder im Netz und unterstützt die Dokumentation der therapeutischen Aktivitäten.
Die Mehrheit der Programmodule ermöglicht die Erstellung von neuen Aufgaben und Übungen. Diese bestehen meistens aus Bildvorlagen und/oder Texten, so dass die therapeutische Arbeit den Interessen und der Lebensgeschichte des Patienten angepasst werden kann. Wer über die Antriebsschwierigkeiten der neurologischen Patienten Bescheid weißt, der wird diese Möglichkeit sicher schätzen. Im Programmumfang sind mehr als 500 Übungen inbegriffen und die Erstellung neuer Übungen gestaltet sich sehr einfach.
Alle Programmodule bieten automatisch grafische Darstellungen der Ergebnisse (Zeit-, Fehler-, Mengenanalysen). Spezielle Programmodule (Semantisches Differential nach Osgood, Reihenfolgen (Gedächtnisaufgabe nach Shimamura) bieten komplexe statistische Auswertungen (Faktorenanalyse, Rang-Korrelationen). In der Batterie sind mehrere bekannte Testverfahren integriert (T.v.HANOI,T.v.LONDON,IGT,BART,DOTS,STOP-SIGNAL-TEST,NATE und weitere), und eigene Testverfahren (ABT,NUQ,SAT66,FLASH und weitere) , mit den Normwerten und Validierunguntersuchungen .
Ebenso erhältlich: die HNP/THNP und HOME-NEUROP Varianten des Programms NP3 für eine supervidierte und nicht supervidierte neuropsychologische Therapie in häuslicher Umgebung.

Preis (ohne Gewähr):

Der Preis ist auf Anfrage beim Hersteller / Vertreiber erhältlich.

Produktinformationen des Herstellers/Vertriebs:

Weitere Details zum Produkt


REHADAT verkauft keine Produkte!

Bitte wenden Sie sich an den angegebenen Hersteller oder den/die Vertreiber.


Hersteller:

SAMCO - Spezielle Applikationen Mit Computern


Vertrieb:

SAMCO - Spezielle Applikationen Mit Computern



Links zu weiteren Datenbanken und Schlagworte

Ähnliche Produkte in REHADAT suchen: I S O ISO 05 30 09 / 05 30


Ähnliche Produkte europaweit in EASTIN suchen: I S O ISO 05 30 09 / 05 30



ICF-Items:

Referenznummer:

464092


Informationsstand: 12.09.2019