Sprungnavigation Tastaturkurzbefehle

Suche und Service

Inhalt

Alles rund um Hilfsmittel

REHADAT-Hilfsmittel bietet umfangreiches Wissen zu Hilfsmitteln, Hilfsmittelversorgung, rechtliche Hintergründe und Finanzierungsmöglichkeiten. Doch darüber hinaus findet man in anderen REHADAT Portalen noch eine Menge weiterer Informationen:

hilfsmittelfinder

Wenn man in seiner Aktivität eingeschränkt ist, können Hilfsmittel für einen Ausgleich sorgen. Häufig helfen auch Produkte, die von vielen nicht als klassische Hilfsmittel gesehen werden. Es können aber Lücken bei der Versorgung entstehen, wenn man über die Unterstützungsvielfalt nicht informiert ist. 

Der REHADAT-Hilfsmittelfinder setzt an dieser Stelle an. Ausgehend von einer Aktivität oder einer Tätigkeit, die nicht mehr ausgeführt werden kann, lenken gezielte Fragen zu konkreten Produktbereichen. Es ist dabei nicht notwendig zu wissen, welche Art von Hilfsmittel man braucht. Mit dieser einfachen Suche erhalten auch fachfremde Menschen einen schnellen Überblick über die Bandbreite an Hilfsmitteln. 

logo-autoanpassung

Die individuelle Mobilität ist ein wichtiger Faktor für die Selbstständigkeit und Teilhabe. Während öffentliche Verkehrsmittel für die breite Masse barrierefrei gestaltet werden, gibt es bei privat oder beruflich genutzten Kraftfahrzeugen keine Lösung von der Stange. Viele Autohersteller bieten schon Sonderlösungen vor der Fertigung an. Andere Fahrzeuge müssen im Nachhinein an die individuellen Bedürfnisse angepasst  werden. Um einen Einblick darüber zu bekommen, welche Umrüstungen an einem Auto möglich sind, werden diese in REHADAT-Autoanpassung zunächst allgemein erklärt, bevor man konkrete Produktvorschläge angezeigt bekommt. Jedoch sollte vor der Umrüstung eine Fachkraft herangezogen werden.

Doch allein mit dem Fahrzeug ist es noch nicht getan. Auch der Umgang mit der Technik und der Führerschein müssen mit bedacht werden.  Neben einer Auflistung an bundesweiten Fahrschulen wird in REHADAT-Autoanpassung erklärt, was beim Führerschein zu beachten ist, wenn man diesen mit einer Behinderung erwerben möchte. Darüber hinaus gibt es Adressen von Umrüstbetrieben und Autoherstellern mit Umrüstservice aus ganz Deutschland. Diese und noch weitere wichtige Hinweise zur Finanzierung, Versicherung oder zu Beratungsangeboten sind bei REHADAT-Autoanpassung zu finden.

logo-literatur

Die Hilfsmittelversorgung ist ein komplexes Thema. Neben den rechtlichen Aspekten sind auch die Wahl des passenden Hilfsmittels und die Bedarfserkennung von Bedeutung. In REHADAT-Literatur werden Bücher, Broschüren, Zeitschriftenbeiträge, Forschungsberichte, Texte in Leichter Sprache und vieles mehr zu Hilfsmitteln aufgeführt. Die einzelnen Veröffentlichungen werden gegliedert in Produkt- & Einsatzbereiche, Themen der Hilfsmittelversorgung sowie der Hilfsmittelforschung & -entwicklung mit den relevanten Eckdaten und einer kurzen Beschreibung aufgeführt. Häufig kann der gesamte Text direkt über einen Link zur Online-Publikation aufgerufen werden. Mithilfe der Schlagworte werden inhaltlich ähnliche Dokumente schnell gefunden.

Praxishilfen und Erfahrungs- & Testberichte unterstützen bei der Suche nach einem geeigneten Hilfsmittel, Urteilsbesprechungen zur Hilfsmittelversorgung oder Texte zum Hilfsmittelrecht können beim Widerspruchsverfahren gegen die Krankenkasse förderlich sein und Projektberichte spiegeln den aktuellen Stand in der Hilfsmittelforschung wider.

Übrigens sind in REHADAT-Literatur auch unsere eigenen Publikationen, wie die Reihe REHADAT-Wissensreihe, den Personalkompass, die REHADAT-Verzeichnisse und den Infobrief  REHADAT-kompakt eingebunden.

logo-recht

Bei der Hilfsmittelversorgung kann es vorkommen, dass ein Hilfsmittel abgelehnt und daraufhin Widerspruch eingelegt wird. Kommt es zu einer Klage und der Fall landet vor Gericht, ist das Urteil nach der Veröffentlichung in REHADAT-Recht aufzufinden.

Schon über 2.000 Urteile zu Hilfsmitteln sind dort aufgeführt. Sie sind nach Produktbereichen, dem strittigen Aspekt oder den Leistungsträgern gegliedert. Neben einer knappen Zusammenfassung, kann auch der vollständige Langtext zu dem Urteil eingesehen oder nach weiteren ähnlichen Urteilen gesucht werden.

Diese Urteile dienen zur Orientierung und als argumentative Basis für den eigenen Rechtsfall oder einen Antrag bei der Krankenkasse. Beispielsweise gibt es Gerichtsurteile, die sich mit spezifischen Sachverhalten beschäftigen, aber alle bestätigen, dass ein Hilfsmittel nicht nur wegen einer fehlenden Hilfsmittelnummer abgelehnt werden darf. Diese können als argumentative Stütze bei einem Ablehnungsbescheid aufgrund einer fehlenden Hilfsmittelnummer bei der Krankenkasse eingereicht werden.

logo-adressen

Die Hilfsmittelversorgung ist komplex und häufig mit vielen Akteuren verbunden. Ärzte, Krankenkassen, Medizinischer Dienst, Sanitätshaus, Orthopädietechniker und noch viele weitere können in dem Prozess beteiligt sein. In manchen Fällen lohnt sich eine Beratung oder die Erfahrungsberichte aus Selbsthilfegruppen oder Vereinen einzuholen.

In REHADAT-Adressen sind zu all den genannten Stellen Adressen und Kontaktdaten zu finden. Mithilfe der Umkreissuche, kann gezielt in einem Bundesland oder in der Nähe des eigenen Wohnortes gesucht werden. Außerdem wird themenspezifische Literatur zu den jeweiligen Bereichen angeboten. Ein Verzeichnis aller Hilfsmittelhersteller und Vertriebsadressen sind nach den Produktbereichen aufgeschlüsselt und ermöglichen eine produktlosgelöste Branchensuche. Zu den einzelnen Firmen können im Anschluss die Produktinformationen aufgerufen werden.

logo-gutepraxis

Hilfsmittel für den Beruf gleichen behinderungsbedingte Einschränkungen aus, fördern Fähigkeiten und schützen vor gesundheitlichen Schäden. Alle üblichen Geräte, Vorrichtungen und Einrichtungen oder Sonderanfertigungen gelten speziell als technische Arbeitshilfe, wenn sie zur Arbeitsgestaltung für Menschen mit Behinderungen am Arbeitsplatz eingesetzt werden können. Oft bilden sie zur behinderungsgerechten Arbeitsgestaltung ein tragendes Element der beruflichen Teilhabe und Inklusion von Menschen mit Behinderungen. Zum Einsatz in der Praxis gibt es beratende und finanzielle Unterstützungen – aber auch informierende Angebote, wie durch das Portal REHADAT-Gute Praxis.

Mit Hilfe von REHADAT-Gute Praxis werden Bedenken vor dem „Wie?“ genommen. Ausführliche Beispiele aus der Praxis zeigen dazu detailliert die Herausforderungen in den Unternehmen auf, wie Hilfsmittel zur Lösung beitragen und wie die Förderung erfolgt. Unterteilt nach verschiedenen Behinderungsarten oder anhand von modellhaften Beschäftigungen, können sich Unternehmen, betroffene Beschäftigte und alle sonst noch Beteiligten daran orientieren, wie andere Firmen bereits die Herausforderung gelöst haben und bei der Arbeitsgestaltung vorgegangen sind.

logo-seminaranbieter

Im Berufsleben ist es wichtig auf dem aktuellen Stand zu sein und sich stets weiterzubilden.  Dabei ist es egal, ob es grundlegende Einführungen im Hilfsmitteleinsatz oder rechtliche Änderungen in der Hilfsmittelversorgung sind. REHADAT-Seminaranbieter listet deutschlandweite Anbieter von diesen und weiteren Seminaren rund zum Thema Hilfsmittel auf.

Neben den Kontaktangaben des Anbieters sind auch ein kurzes Profil, die Zielgruppe des Seminars und eine Suche nach ähnlichen Seminaranbietern abgebildet. Neben der Hilfsmittelversorgung werden auch Seminaranbieter zur Barrierefreiheit oder unterstützen Kommunikation aufgeführt.

Auch REHADAT bietet Seminare zu Hilfsmitteln und technischen Arbeitshilfen, sowie zur beruflichen Teilhabe an.

logo-forschung

Der Hilfsmittelmarkt ist ein stetig wachsendes Feld. Die Produkte passen sich immer mehr dem Menschen an und werden stetig weiterentwickelt. Neue technische Innovationen verbessern die Lebensqualität oder erleichtern / ermöglichen die berufliche Teilhabe. Bei solchen Entwicklungen ist es wichtig über die Landesgrenzen hinaus zu schauen. Bei uns findet man weltweit interessante Hilfsmittelforschungen oder Prototypen.

Doch bis ein Prototyp gebaut werden kann, braucht es spannende Projekte, die sich mit dem Hilfsmittelmarkt und den Möglichkeiten der Optimierung beschäftigen. In REHADAT-Forschung findet man aktuelle Projekte, eine Auflistung an Forschenden und eine Literatursammlung mit abgeschlossenen Forschungsberichten.

Alles rund um Hilfsmittel

REHADAT-Hilfsmittel bietet umfangreiches Wissen zu Hilfsmitteln, Hilfsmittelversorgung, rechtliche Hintergründe und Finanzierungsmöglichkeiten. Doch darüber hinaus findet man in anderen REHADAT Portalen noch eine Menge weiterer Informationen:

REHADAT Hilfsmittelfinder -

Die individuelle Mobilität ist ein wichtiger Faktor für die Selbstständigkeit und Teilhabe. Während öffentliche Verkehrsmittel für die breite Masse barrierefrei gestaltet werden, gibt es bei privat oder beruflich genutzten Kraftfahrzeugen keine Lösung von der Stange. Viele Autohersteller bieten schon Sonderlösungen vor der Fertigung an. Andere Fahrzeuge müssen im Nachhinein an die individuellen Bedürfnisse angepasst  werden. Um einen Einblick darüber zu bekommen, welche Umrüstungen an einem Auto möglich sind, werden diese in REHADAT-Autoanpassung zunächst allgemein erklärt, bevor man konkrete Produktvorschläge angezeigt bekommt. Jedoch sollte vor der Umrüstung eine Fachkraft herangezogen werden.

Doch allein mit dem Fahrzeug ist es noch nicht getan. Auch der Umgang mit der Technik und der Führerschein müssen mit bedacht werden.  Neben einer Auflistung an bundesweiten Fahrschulen wird in REHADAT-Autoanpassung erklärt, was beim Führerschein zu beachten ist, wenn man diesen mit einer Behinderung erwerben möchte. Darüber hinaus gibt es Adressen von Umrüstbetrieben und Autoherstellern mit Umrüstservice aus ganz Deutschland. Diese und noch weitere wichtige Hinweise zur Finanzierung, Versicherung oder zu Beratungsangeboten sind bei REHADAT-Autoanpassung zu finden.

REHADAT-Literatur -

REHADAT-Adressen -

REHADAT-Gute Praxis -

REHADAT- Seminaranbieter -