Inhalt

Personenrückhaltevorrichtungen erhöhen die Sicherheit während der Fahrt, wenn durch körperliche Einschränkungen der normale Gurt nicht ausreicht. Sie dienen auch der Rückhaltung von im Rollstuhl sitzenden Personen im Fahrzeug.

Diese Hilfsmittel können:

  • Griffe am Sichergurt machen diesen leichter erreichbar.
  • Personen im Rollstuhl können sicher transportiert werden.
  • Gurtstraffer erhöhen die Sicherheit durch bessere Positionierung.
  • Gurtumlenker für Kleinwüchsige erhöhen die Sicherheit.
  • Sicherheitswesten ersetzen den Gurt und stützen bei instabilem Becken.

mehr zum Thema:

  • Literatur (0)
  • Urteile (0)
  • Adressen (0)
  • Praxisbeispiele (0)

Produkte (6)

Suche und Ergebnis eingrenzen

Produkt zur Ansicht auswählen

Selbstanlegendes Gurtsystem
1. zur Detailansicht von KfZ-Anpassung / KFZ-Sicherheitsgurt
Modell: Selbstanlegendes Gurtsystem
Hersteller: Werner Jungmann GmbH & Co. KG - HandicapAuto

Automatikgurt
2. zur Detailansicht von KfZ-Anpassung / KFZ-Sicherheitsgurt
Modell: Automatikgurt
Hersteller: REHA Group Automotive GmbH & Co. KG, Haag Rehatechnik

Crossit
3. zur Detailansicht von KfZ-Anpassung / Personenrückhaltesystem
Modell: Crossit
Hersteller: Autoadapt AB

Careva
4. zur Detailansicht von KfZ-Anpassung / Personenrückhaltesystem
Modell: Careva
Hersteller: Autoadapt AB


Drucken / Speichern
nach oben