Inhalt

Hier sind Hilfsmittel, die alltagsrelevante Tätigkeiten trainieren wie das Verrichten von Haushaltsarbeiten, die Benutzung eines Rollstuhls oder das Ankleiden.

Finanzierung

Finanzierung

Diese Hilfsmittel werden in der Regel nicht von der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) oder Pflegeversicherung finanziert, da sie nach § 33 SGB V als Gebrauchsgegenstände des täglichen Lebens angesehen werden und folglich von der Leistungspflicht der Krankenkassen ausgeschlossen sind.

Mehr zur Finanzierung von Hilfsmitteln finden Sie in der Infothek.

mehr zum Thema: