Inhalt

Ultraviolett-A-Lampen (UVA) haben ein Emissionsspektrum von 315 nm bis 400 nm.

Besondere Merkmale:

  • Kabinen für die Ganzkörperbestrahlung
  • Geräte für die Teilkörperbestrahlung

Finanzierung und Wissenswertes

Wissenswertes

UVA-Lampen erzeugen Licht mit einem Emissionsspektrum von 315 bis 400 Nanometer. Man bezeichnet UVA-Licht auch als „langwelliges Licht“. Es dringt bis in das tieferliegende Bindegewebe vor. In der Lichttherapie wird es mittels Fluoreszenzröhren oder Quarzlampen erzeugt und in Ganzkörpertherapiesystemen und Teilbestrahlungsgeräten eingesetzt.

Einsatzbereich

In Kliniken, Arztpraxen oder im Heimbereich werden UVA-Lampen in der Lichttherapie zur Bestrahlung von Haut, die aufgrund von Krankheit geschädigt ist, eingesetzt. Mit UVA-Strahlen wird hauptsächlich bei Neurodermitis und Mastozytose therapiert. In Kombination mit einem Lichtsensibilisator (Psolaren), mit dem die Haut vor der eigentlichen Behandlung lichtempfindlicher gemacht wird, bezeichnet man die Therapie als PUVA-Therapie. Diese Form der Lichttherapie wird angewandt bei schwerer Schuppenflechte, Knötchenflechte, Sonnenallergie und T-Zell-Lymphom. Es ist auch eine kombinierte Anwendung mit UVB-Strahlen möglich. Diese wird ebenfalls bei Neurodermitis, Juckreiz und Sonnenallergie eingesetzt.

Technische Beschreibung

Reflektoreinheit

Es gibt Geräte zur Ganzkörper- sowie zur Teilkörperbestrahlung. Ganzkörpergeräte werden vor allem im Profibereich (Arztpraxen, Kliniken) in Form von Kabinen eingesetzt. Es gibt aber auch einfachere Geräte in Form eines Standgerätes oder Bestrahlungsschirms, die für den Heimbereich konzipiert sind. Neben Schirm oder Kabine können die Reflektoreinheiten auch an einem Stativ angebracht sein und von senkrecht in waagerechte Position schwenkbar sein. Somit sind sie über eine Liege fahrbar. Für eine Behandlung im Liegen gibt es allerdings auch Bestrahlungsliegen ähnlich einer Sonnenbank. Teilkörpergeräte sind meist auf die Körperteile Gesicht, Hände, Füße ausgerichtet. Diese sind eine Art von Kästen mit UV-Röhren, die mit einem Aufstellbügel oder anderweitigem Gestell versehen oder an einem Stativ angebracht sein können. Es gibt Bestrahlungsgeräte, bei denen eine gleichzeitige Bestrahlung von Händen und Füßen möglich ist. Bei einigen Ganzkörpergeräten besteht die Möglichkeit, zwecks Teilbestrahlung nur eine bestimmte Lampengruppe auszuwählen. Der Therapiestab ist dazu gedacht, Kopfhaut, kleinere oder schwer zugängliche Hautareale zu bestrahlen.

Steuerung

Die Eingabe erfolgt in der Regel über Zeit oder Dosis in Joule sowie über Therapiestufen. Die professionellen Geräte haben meist eine menügeführte Bedienung bzw. werden vom PC aus gesteuert und überwacht.

Sicherheit

Um die Sicherheit des Patienten bei der Behandlung zu gewährleisten, verfügen die meisten Geräte über eine Dosislimitierung, das heißt, eine vorprogrammierte Obergrenze verhindert eine Überdosierung. UV-Sensoren können Intensitätswerte kontrollieren und steuern. Somit kann auch automatisch eine Korrektur eventueller Leistungsschwankungen erfolgen. Weitere Sicherheitsausstattungen sind die Sicherheitsabschaltung sowie ein zuschaltbarer Code, der bei einigen Modellen vor unbefugtem Benutzen schützt.

Hinweis

Meist sind die Geräte mit UVA-, UVB- oder gemischter Lampenbestückung erhältlich.

Finanzierung

Die Gesetzliche Krankenversicherung (GKV) kann sich bei bestimmten Voraussetzungen und bei Verordnung durch einen Arzt an den Kosten beteiligen. Krankenkassen geben dazu Auskunft.

Für die Beantragung einer Kostenübernahme für ein UV-Heimtherapiegerät bei der Krankenkasse benötigt man eine fachärztliche Verordnung, die neben einer ausführlichen Diagnose eine konkrete Geräteempfehlung enthält. Wichtig ist die Erwähnung der empfohlenen Lampenbestückung in Abhängigkeit des Spektrums.

Mehr zur Finanzierung von Hilfsmitteln für den privaten Bereich in der Infothek.

mehr zum Thema:

  • Literatur (0)
  • Urteile (3)
  • Adressen (0)
  • Praxisbeispiele (0)

Produkte (15)

Suche und Ergebnis eingrenzen

Produkt zur Ansicht auswählen

UVA-Therapie- und Diagnosesystem UVA 700 L
1. zur Detailansicht von UVA-Lampe
Modell: UVA-Therapie- und Diagnosesystem UVA 700 L
Hersteller: Herbert Waldmann GmbH & Co. KG

Teilkörper UV Therapiesystem UV 802 L
2. zur Detailansicht von UVA-Lampe / UVB-Lampe
Modell: Teilkörper UV Therapiesystem UV 802 L
Hersteller: Herbert Waldmann GmbH & Co. KG

UV-Therapiesystem UV 100 L (Grundausstattung)
3. zur Detailansicht von UVA-Lampe / UVB-Lampe
Modell: UV-Therapiesystem UV 100 L (Grundausstattung)
Hersteller: Herbert Waldmann GmbH & Co. KG

UV-Bestrahlungsgerät dermalight 200 / 500 home
4. zur Detailansicht von UVA-Lampe / UVB-Lampe
Modell: UV-Bestrahlungsgerät dermalight 200 / 500 home
Hersteller: Dr. Hönle Medizintechnik GmbH

UV-Bestrahlungsgerät medisun HF-54
5. zur Detailansicht von UVA-Lampe / UVB-Lampe
Modell: UV-Bestrahlungsgerät medisun HF-54
Hersteller: Schulze & Böhm GmbH

UV-Bestrahlungsgerät medisun 700
6. zur Detailansicht von UVA-Lampe / UVB-Lampe
Modell: UV-Bestrahlungsgerät medisun 700
Hersteller: Schulze & Böhm GmbH

ultrasun UV-Lichtkamm
7. zur Detailansicht von UVA-Lampe / UVB-Lampe
Modell: ultrasun UV-Lichtkamm
Hersteller: ultrasun

UV Therapiesystem UV 182
8. zur Detailansicht von UVA-Lampe / UVB-Lampe
Modell: UV Therapiesystem UV 182
Hersteller: Herbert Waldmann GmbH & Co. KG

UV-Therapiesystem UV 302 L
9. zur Detailansicht von UVA-Lampe / UVB-Lampe
Modell: UV-Therapiesystem UV 302 L
Hersteller: Herbert Waldmann GmbH & Co. KG

UV-Gerät OCTAderm
10. zur Detailansicht von UVA-Lampe / UVB-Lampe
Modell: UV-Gerät OCTAderm
Hersteller: MEDlight GmbH

Bestrahlungsgerät N-LINET Modul
11. zur Detailansicht von UVA-Lampe / UVB-Lampe
Modell: Bestrahlungsgerät N-LINET Modul
Hersteller: MEDlight GmbH

UV-Teilkörpertherapiegerät PSOR-Kamm
12. zur Detailansicht von UVB-Lampe / UVA-Lampe
Modell: UV-Teilkörpertherapiegerät PSOR-Kamm
Hersteller: MEDlight GmbH

UV-Therapiestab UV 109
13. zur Detailansicht von UVB-Lampe / UVA-Lampe
Modell: UV-Therapiestab UV 109
Hersteller: Herbert Waldmann GmbH & Co. KG

UV-Lichtkamm dermalight 80
14. zur Detailansicht von UVB-Lampe / UVA-Lampe
Modell: UV-Lichtkamm dermalight 80
Hersteller: Dr. Hönle Medizintechnik GmbH

UV-Ganzkörperphototherapiegerät dermalight 1000
15. zur Detailansicht von UVB-Lampe / UVA-Lampe
Modell: UV-Ganzkörperphototherapiegerät dermalight 1000
Hersteller: Dr. Hönle Medizintechnik GmbH
Drucken / Speichern
nach oben