Inhalt

Hier sind für spezielle Telefone, Handys und andere Kommunikationsgeräte sowie Türsprechanlagen und Gegensprechanlagen.

Diese Hilfsmittel können:

  • große Tasten, Sprachsteuerung oder spezielle Schalter für die Bedienung anbieten
  • Notrufe absenden
  • Telefone und Handys für blinde, sehbehinderte und hörbehinderte Menschen nutzbar machen
  • Kommunikation mit Besuchern an der Haustür oder Wohnungstür ermöglichen

Finanzierung

Finanzierung

Privater Gebrauch, Schule und Studium:

Notruftelefone:

Diese Geräte gehören zu den Pflegehilfsmitteln und können unter bestimmten Voraussetzungen über die Pflegeversicherung finanziert werden.

Mehr dazu im Hilfsmittelverzeichnis der Gesetzlichen Krankenversicherung unter Produktgruppe 52 Pflegehilfsmittel zur selbständigeren Lebensführung.

Andere Hilfsmittel in diesem Bereich:

Die Gesetzliche Krankenversicherung (GKV) kann Hilfsmittel für den privaten Gebrauch finanzieren. Krankenkassen geben dazu Auskunft. Informationen der Krankenkassen sind auch im Hilfsmittelverzeichnis der Gesetzlichen Krankenversicherung zu finden.

Neben den Krankenkassen können weitere Kostenträger für die Finanzierung von Hilfsmitteln im privaten Bereich zuständig sein. Mehr dazu in der Infothek.

Am Arbeitsplatz:

Wenn der Arbeitsplatz bei gesundheitlichen Beeinträchtigungen oder Behinderungen mit Hilfsmitteln ausgerüstet werden muss, bestehen unterschiedliche Beratungs- und Finanzierungsmöglichkeiten. Mehr dazu in der Infothek.

mehr zum Thema:

Großtastentelefon

Festnetztelefone, Anrufbeantworter

Hier sind Telefone mit speziellen Tasten, Notruf oder Sprachsteuerung, Bildtelefone, Schreibtelefone und Faxgeräte aufgeführt.

Großtastenhandy

Mobilnetztelefone

Hier sind Handys mit speziellen Tasten und einfachen Bedienfunktionen, mit Screenreader, Sprachausgabe, Sprachsteuerung und Braillezeilen für Handys aufgeführt.

Ohrträger für Hörgeräteträger

Telefonzubehör

Hier gibt es Anschlusseinheiten und Signalumwandler für eingehende Nachrichten, Tastaturen für Mobiltelefone, Hilfsmittel zur Anzeige von Telefonnummern, Anzeiger für Wähl-, Besetzt- und Freizeichen, Wählhilfen, Telefonhörerhalter und -verstärker.

Gegensprechanlage

Gegensprechanlagen

Gegensprechanlagen sind autonome elektronische Kommunikationssysteme, über die zwei Personen an unterschiedlichen Orten ein Gespräch führen können.

Türsprechanlage mit Bildschirmtelefon

Türsprechanlagen mit Türöffner

Türsprechanlagen mit Türöffner werden zur Kontaktaufnahme mit Besuchern an der Haus- oder Wohnungstür eingesetzt.