Inhalt

Hier sind Hilfsmittel zur Handhabung von Büchern und Zeitschriften, Lesematerial und weitere Lesehilfen. 

Diese Hilfsmittel können:

  • geschriebenen Text vergrößern, in Punktschrift oder Sprache umwandeln
  • Bücher und Zeitschriften halten und umblättern
  • Textbereiche begrenzen und hervorheben

Produkte aus anderen Hilfsmittelbereichen:

Finanzierung

Finanzierung

Lesehilfen für den privaten Gebrauch, für Schule und Studium

Die Gesetzliche Krankenversicherung (GKV) kann Kosten für bestimmte Lesehilfen übernehmen. Mehr dazu auch im Hilfsmittelverzeichnis der GKV unter Lesehilfen

Neben den Krankenkassen können auch andere Kostenträger für die Finanzierung von Hilfsmitteln im privaten Bereich zuständig sein. Mehr dazu in der Infothek.

Am Arbeitsplatz:

Wenn für den Arbeitsplatz Lesehilfen gebraucht werden, bestehen unterschiedliche Beratungs- und Finanzierungsmöglichkeiten. Mehr dazu in der Infothek.

mehr zum Thema:

Brailledruck

Lesematerialien

Lesematerialien in Braille, Großschrift, Audioformaten und als gebärdete Bücher können in spezialisierten Bibliotheken ausgeliehen werden. 

Lesegerät

Zeichenlesegeräte, Lesesysteme, Lesesprechgeräte

Mit diesen Hilfsmitteln können stark sehbehinderte oder blinde Menschen mit Hilfe spezieller Texterkennungssoftware / Formatierungssoftware Texte in Brailleschrift oder Sprache ausgeben lassen.

Blattwendegerät

Blattwender, Buchauflagen, Leseständer, Konzepthalter

Diese Produkte unterstützen das Halten, Blättern und Beleuchten von Lesematerial bei motorischen Problemen mit den Händen oder bei fehlender Kraft.

Lesemaske

Lesemasken

Die Lesemaske ermöglicht das Begrenzen von Textbereichen. Das Lesen wird für Linkshänder oder bei Lese- und Rechtschreibschwäche einfacher.