Inhalt

Hier sind angepasste sowie handelsübliche Küchenutensilien und Kochgeräte aufgeführt, die Menschen mit Behinderungen der oberen Gliedmaßen sowie Sehbehinderte und Blinde unterstützen.

Besondere Merkmale:

  • tastbare Markierungen für Blinde
  • Sprachausgabe oder Tonsignale
  • speziell geformte Griffe oder Haltevorrichtungen
  • Produkte mit günstigen Hebelverhältnissen
  • Produkte für Linkshänder

Finanzierung

Finanzierung

Die Kosten für diese Hilfsmittel werden von der Krankenkasse in der Regel nicht erstattet, da sie als Gebrauchsgegenstände des täglichen Lebens gelten und somit nicht als Hilfsmittel anerkannt sind.

Mehr zur Finanzierung von Hilfsmitteln für den privaten Bereich in der Infothek.

Sprechende Küchenwaage

Wiegen und Messen

Mit angepassten Küchenwaagen, Diätwaagen, Messbechern, Fleischthermometern, Kurzzeituhren oder Flüssigkeitsstandsanzeigern können blinde und sehbehinderte Menschen ihre Mahlzeiten zubereiten.

Schneidebrett

Schneiden, Zerteilen und Putzen von Lebensmitteln

Diese Hilfsmittel unterstützen bei Einschränkungen der Finger-, Hand- oder Armfunktion und bei der selbständigen Zubereitung von Mahlzeiten.

Topfhalter

Kochen, Braten und Backen

Hier sind Pfannenwender, Mehlsiebe, Topfhalter oder Abgießhilfen.

Mikrowellengerät mit Sprachsteuerung

Elektrische Küchengeräte

Diese Küchengeräte unterstützen die selbständige Zubereitung von Speisen und Mahlzeiten.

Dosenöffner mit großem Griff

Öffner für Flaschen und Behälter

Hier sind spezielle Flaschenöffner, Korkenzieher, Schraubdeckelöffner, Öffner für Drehverschlüsse, Öffner für Milchtüten oder Nussknacker für Menschen mit eingeschränkter Hand-Arm-Funktion.