Inhalt

Umfeldsteuerungen (Umgebungssteuerungen), Schalter und Sensoren sind elektrische Bedienelemente. Sie steuern Einrichtungen im persönlichen Umfeld oder am Arbeitsplatz für Menschen mit eingeschränkten Körperfunktionen.

Diese Hilfsmittel können:

  • Geräte und elektrische Installationen aller Art steuern
  • Signale per Infrarot oder Funk zur Gerätesteuerung übertragen
  • Geräte mittels Sprache steuern

 Finanzierung

Finanzierung

Die Gesetzliche Krankenversicherung (GKV) kann sich bei bestimmten Voraussetzungen und bei Verordnung durch einen Arzt an den Kosten beteiligen. Krankenkassen geben dazu Auskunft.

Neben der Gesetzlichen Krankenversicherung können auch andere Kostenträger für die Finanzierung von Hilfsmitteln im privaten Bereich zuständig sein. Mehr dazu in der Infothek.

mehr zum Thema:

Umfeldkontrollgerät mit Infrarot-Handsender

Umfeldsteuerung, Fernbedienungen

Umfeldsteuerungen ermöglichen die Bedienung von Geräten mit Hilfe von Sprachsteuerung, Infrarot- oder Funkübertragung. Bei körperlichen Einschränkungen helfen spezielle Schalter und Sensoren, die mit Lidschlag, Augensteuerung oder Saug/Blas-Funktion steuern.

Lippentaster

Schalter

Schalter, Sensoren und Drucktasten sind elektrische Bauelemente für die unterschiedlichsten körperlichen Funktionseinschränkungen. Sie sind wichtige Hilfsmittel bei der Anpassung von anderen Hilfsmitteln wie Kommunikatoren. Sie ermöglichen auch die Bedienung handelsüblicher Geräte.